+ Antworten
12345
  1. Fahne in Schweden # 1
    Aline

    Fahne in Schweden

    Hallo, wer kann mir mal Auskunft darüber geben, wie das Hissen fremder Fahnen in Schweden gehandhabt wird bzw. ob es überhaupt erlaubt ist. Wir haben bei uns im Dorf zwei "deutsche Neuzugänge" und die erste "Amtshandlung dieser lieben Mitmenschen bestand darin, schöne, grosse deutsche Flaggen vor ihrem Haus hochzuziehen. Und jetzt rumort es in unserem sonst so ruhigen Dorf (gelinde ausgedrückt)......und heute Nachmittag klopfte jetzt unser Nachbar an die Tür und bat, dass wir mal mit den Leuten reden. Was soll ich denen sagen? Vielleicht ist es ja erlaubt, aber böses Blut macht es auf jeden Fall....

  2. Fahne in Schweden # 2
    Elchjäger

    Re: Fahne in Schweden

    Hej Aline,
    uns hat man gesagt, dass es s e h r ungern gesehen wird.
    Wir hatten mal pauschal nachgefragt.
    Ist in Dänemark sogar verboten, soweit ich weiß.
    Wenn Deine lieben "Neuschweden" das nicht einsehen werden sie wohl keinen Fuß an den Boden bekommen im Dorf...
    Na ja, ich würde sagen, dass ist "typisch" deutsch - hier bin ich und das soll jeder wissen.

    Ich würde ihnen das so klar machen - wahrscheinlich wollen sie ja etwas länger im Dorf leben und vielleicht auch mal (freundlichen) Kontakt zu den Einheimischen bekommen.
    So klappt das garantiert nie.

    MVH
    Wolle der Elchjäger


  3. Fahne in Schweden # 3
    Anonymer Teilnehmer

    Re: Fahne in Schweden

    Haben sie etwa nicht auch die schwedische Flagge daneben hochgezogen?

    Pfui Teufel , diese Deutschen sind ja richtige Nazis haben ja sogar ihre Nationalflagge vor dem Haus--auf schwedischen Grund und Boden.

    P.S. Wenn sie das Haus gekauft haben, sollen sie die schwedische Flagge auch hoch ziehen und dazu die von meinen Papas Heimat
    Und du verbreitest im Dorf das sie vermieten das Haus im Sommer und nachfragen bei der reinrassigen Dorf Inzestgesellschaft ob sie auch an Dänen vermieten duerfen.

  4. Fahne in Schweden # 4
    tommy

    Re: Fahne in Schweden

    In Schweden ist das Hissen fremder Fahnen erlaubt. Vor jeder grösseren schwedischen Firma stehen Wälder von fremden Flaggen.
    Aber:
    Es gibt gewisse Traditionen, die das ganze steuern:
    Wenn die Flaggen mehrerer Länder gehisst werden, haben die in einer gewissen Reihenfolge zu stehe, und zwar alfabetisch nach den französischen Namen der Länder geordnet. Enthält die Gruppe nur nordische Flaggen, kann man die nordische alfabetische Reihenfolge nehmen.
    Die schwedische Flagge muss dabei vorkommen. Sie muss einen dominanten Platz einnehmen, entweder als erste Flagge in der Reihe, oder an einer gesonderten Fahnenstange mit grösserer Höhe als die andere Gruppe.

    Auch wenn es sicher keine juridische Handhabe gibt, ist das Verhalten extrem unklug. Warum sind die denn da wenns doch so deutsch sein muss?

  5. Fahne in Schweden # 5
    Resi

    Re: Fahne in Schweden

    Also ich kann den Trubel verstehn...
    Schweden haben da halt ihren gewissen Stolz ;-)
    @Aline: Ich würd einfach direkt zu denen hingehen und ihnen sagen was den Dorfbewohner aufstößt. Dann können sie selber entscheiden was ihnen lieb ist. Dich sollte das nicht belasten.


    Da hab ich dann gleich mal noch eine Frage.
    In S gibt es ja auch gewisse Fahnentage an denen zu teilweise strengen Zeiten die Fahne gehißt wird.
    Wie sieht es mit einer kleinen Flagge, z.B. an der Hauswand aus?
    Darf die immer hängen, oder auch nur an den Fahnentagen?

    Und diese langen Fahnenwimpel an den Masten, die dürfen immer wehen?

    mh
    Heike

  6. Fahne in Schweden # 6
    belanna

    Re: Fahne in Schweden

    Ein Deutscher, der in Deutschland seine Nationalflagge hisst, wird schon schief angeguckt. Ein Schwede, der nicht seine Flagge im Vorgarten zu hängen hat, anscheinend auch. Aber für einen Deutschen, der in Schweden seine Flagge hisst, muss erst mal ein passender Kraftausdruck erfunden werden, der der allgemeinen Empörung gerecht werden kann. Übrigens würde ein Schwede in Deutschland selbstverständlich seine Flagge in den Vorgarten pflanzen dürfen und alle Dorfbewohner fänden´s nett. So ist das...
    Bel

  7. Fahne in Schweden # 7
    immeraldi

    Re: Fahne in Schweden

    Meine Fahne (4x6m)ist rot und hat einen weissen Fleck mit schwarzen

    Linien und zu Mitternacht spiele ich immer "Heimat deine Sterne",

    schon war Ruhe im Dorf ! lol

    immeraldi jochen

  8. Fahne in Schweden # 8
    Hobykulle

    Re: Fahne in Schweden


    Bei dem Versuch zur Errichtung eines weiteren dt. Bundeslandes(17tes ist ja bekanntlich Mallorca), würde ich als Schwede auch sauer reagieren. Versuche wie diese, ich nenne das Kolonialtourismus, bringen aber auch viele andere Deutsche in Verruf, welche versuchen sich zu integrieren und anzupassen.
    Bestimmt denkt der eine oder andere schon über die Fensterscheiben des Hauses nach.

    Mvh Jörg

    Jag hälsar dig, vänaste land uppa jord, din sol, din himmel, dina ängder gröna.


  9. Fahne in Schweden # 9
    tommy

    Re: Fahne in Schweden

    Die schwedischen Flaggenregeln sind hier nachzulesen:
    http://www.reklamflaggor.se/flaggregler.php

    Leider habe ich oben nicht völlig korrekte Angaben gemacht, Sorry. Es geht aber klar hervor, dass neben ausländischen Flaggen auch die schwedische geführt werden soll.
    Aber wahrscheinlich verstehen diese Tölpel nocht nicht genig schwedisch, um das zu lesen.

  10. Fahne in Schweden # 10
    Kaffeetante

    Re: Fahne in Schweden

    Aline, du bist doch nicht auf den Mund gefallen - ich würde den netten Neuschweden bei einem Besuch darauf hinweisen, dass es bei hemnet sooo schöne Häuser mitten im Wald, OHNE nachbarliches Auge gibt. Ansonsten würde ich mich von den Leuten fernhalten. Bedenkt man, wie die deutsche Einstellung zum Hissen eigener Flagge ist UND dass der Kerl sich in einem fremden Land befindet, muss es ein recht komischer Mensch sein.


  11. Fahne in Schweden # 11
    Aline

    Re: Fahne in Schweden

    Danke euch für eure Antworten, Meinungen und Ansichten zu diesem Thema.
    Bis jetzt war die zunehmende Anzahl deutscher Hauskäufer noch kein Problem hier, aber wer die Einheimischen mit geöffneten Augen und etwas Feingefühl für ihre Stimmungslage beobachtet, sieht ganz eindeutig, dass sie sich langsam Sorgen über die zunehmende Anzahl ausländischer (95% Deutsche) Hauskäufer zu machen beginnen. Und diese zwei penetrant hochgezogenen deutschen Flaggen tragen nun das ihrige dazu bei und bringen auch, so wie Jörg schon erwähnte, die anderen ausländischen Hausbesitzer in Verruf, die bisher kein Problem darstellten.
    Warum muß man im Ausland eine deutsche Flagge hissen? Ob ihr's glaubt oder nicht, es gibt sogar deutsche Touristen, die ihre Sandburgen an den Stränden des Mittelmeeres mit einer deutschen Flagge schmücken. Kann ich jeden Sommer in GR erleben. Mit anderen Worten, es gibt Menschen, die verreisen mit der deutschen Fahne im Koffer. Ist mir irgendwie total unverständlich. Fühlt man sich stärker, wenn man die Fahne dabei hat?

  12. Fahne in Schweden # 12
    immeraldi

    Re: Fahne in Schweden

    Mein Gott , reden Sie doch mit den Leuten und erklären Sie denen was sie "falsch" gemacht haben .
    Den Hillbillies sagen Sie einfach , dass die Neulinge etwas
    ahnungslos gehandelt haben.

    Es muss doch daraus nicht wieder eine "Ich bin der perfekte

    Assimilant , Deutschland ist Scheisse" Diskussion werden.

    @belanna : Sie haben es genau beschrieben , doch Aline und co.

    haben Ihren Beitrag nicht gelesen(verstanden)!

    immeraldi jochen

  13. Fahne in Schweden # 13
    Hobykulle

    Re: Fahne in Schweden


    Stammt wohl noch aus dem deutschen Kaiserreich( Wilhelminische Zeit),
    die deutsche Art anderen aufzuzwingen., nach dem geflügeltem Wort
    " Am deutschen Wesen, soll die Welt genesen ", oder nach der jüngsten Diskussion in Sachen " deutsche Leitkultur ". Das steckt bei vielen wohl ganz tief drin.
    Aber denkt dran, gerade wir Deutschen werden in der Welt immer besonders kritisch beobachtet und beurteilt.
    Die Frage nach dem Warum kann sich ja jeder selbst beantworten.

    Mvh. Jörg


  14. Fahne in Schweden # 14
    narf

    Re: Fahne in Schweden

    Wenn sie keinen zweiten Flaggenmast aufstellen wollen, sollen sie doch einfach die EU-Flagge hissen, schon sind alle zufrieden. Für die gibt´s m.E. auch keine Flaggenregeln.

  15. Fahne in Schweden # 15
    Aline

    Re: Fahne in Schweden

    Also entschuldige bitte, immeraldi jochen, hier soll

    1. mitnichten eine "Deutschland ist Scheiße" Diskussion in Gang kommen. Wenn DU meinen Eingangsthread richtig gelesen hättest, so hättest du gesehen, dass es um Fahnen ging und um nichts anderes.

    2. sind unsere Neuzugänge inzwischen abgereist (Ferienende in D), aber die hochgezogenen Fahnen sind leider hängengeblieben.

    3. kannte ich den von dir verwendeten Begriff "Hillbillies" bis jetzt noch gar nicht. Habe mich aber kurz im Lexikon kundig gemacht und die folgende Erklärung gefunden: Der typische Hillbilly lebt in den Bergen von Kentucky, Tennessee oder West Virginia und er hat noch nie eine Schule von innen gesehen. ...
    Du bezeichnest also unsere Dorfbewohner als hillbilly???? Was soll ich jetzt von DIR halten?

    4. glaube ich auch wie Jörg, dass die Deutschen leider eine besondere Verantwortung haben. Nicht in allen Dingen, wie sie ein paar Übereiferer immer mal gerne wieder fordern, aber der Fahnengebrauch (oder auch Mißbrauch) gehört eindeutig dazu! Nichts ist, besonderst in Südschweden, verhaßter als die deutsche oder dänische Flagge! Ja, und was DICH nun vielleicht besonders ärgern wird, wenn ich eine griechische Fahne hochziehen würde, dann fänden es die Dorfbewohner wahrscheinlich einfach mal interessant, weil sie die vermutlich noch nie gesehen haben.....Ja, ja, als Deutscher hat man's schon schwer.

    5. möchte ich mich entschuldigen, dass ich dich einfach so geduzt habe. Denn du bevorzugst ja das Siezen.

  16. Fahne in Schweden # 16
    narf

    Re: Fahne in Schweden

    ...Laut diesem Absatz der o.A. Flaggregler müßte aber m.E. das Hissen der deutschen Flagge in Ordnung sein: ..."Person från annat land har givetvis full rätt att hissa den egna nationsflaggan på samma sätt som konsulat har rätt att hissa sin nationsflagga."
    Oder hat mich da mein Schwedisch im Stich gelassen?

  17. Fahne in Schweden # 17
    Faxälva

    Re: Fahne in Schweden

    ..hmm...bin ja nicht so versiert im fahnenrecht, aber mir wurde auf arbeit erklärt, die grossen rechteckigen fahnen duerfen nur an flagg-tagen gehisst werden, nach sonnenaufgang..und muessen spätestens um 20 uhr wieder eingezogen werden... nur die dreieckigen wimpel duerfen ständig oben bleiben....


  18. Fahne in Schweden # 18
    Kaffeetante

    Re: Fahne in Schweden

    Aline geschrieben:

    > 2. sind unsere Neuzugänge inzwischen abgereist (Ferienende in
    > D), aber die hochgezogenen Fahnen sind leider hängengeblieben.

    Lass sie verschwinden

    > 4. glaube ich auch wie Jörg, dass die Deutschen leider eine
    > besondere Verantwortung haben.

    Ja und nein. Es ist sehr sehr tölpelhaft aus IRGENDEINEM Land in ein BELIEBIGES anderes zu Reisen und dabei seine Landesfahne demonstrativ auszuhängen - Ausnahmen sind natürlich z.B. Sportdelegationen u.ä. Richtig BLÖD ist man, wenn man es auch noch in einer "sensibleren" Region tut.
    Veratwortung hat man immer - so wie sich der eine benimmt, so wird man es vom nächsten erwarten. Vorurteile schalten ja gern bei wenig interessierten Menschen den eigenen Verstand aus.
    Ich denke aber nicht, dass man in dem Zusammenhang Deutschland mit anderen Augen sehen darf als jedes beliebige andere Land - man hat mitnichten MEHR Verantwortung als der Rest der Welt, es sei denn, man stellt sich selbst in diese Position und das tut man IM Land schon sehr erfolgreich, von einigem Abstand aus gesehen hat es was von der Tragikomik eines Clowns.


  19. Fahne in Schweden # 19
    Gast591

    Re: Fahne in Schweden

    narf geschrieben:

    > ...Laut diesem Absatz der o.A. Flaggregler müßte aber m.E. das
    > Hissen der deutschen Flagge in Ordnung sein: ..."Person från
    > annat land har givetvis full rätt att hissa den egna
    > nationsflaggan på samma sätt som konsulat har rätt att hissa
    > sin nationsflagga."
    > Oder hat mich da mein Schwedisch im Stich gelassen?

    Ich wuerde es auch so deuten.
    Eine interessante Querverbindung: der Stammvater des jetzigen Königsgeschlechtes hat auch mal eine Fahne vor dem Haus aufgezogen... was heftige Konsequenzen hatte.
    Er soll angeblich daraus gelernt haben und sich später in einer ähnlichen Situation gegensätzlich geäußert haben...

    Zur Ursprungsfrage: ich weiss nicht, ob es grundsätzlich ein Problem sein sollte, die (bundes-)deutsche Flagge aufzuziehen... ich wuerde es im Ausland wohl nicht machen, erstens aus Höflichkeit gegenueber dem Gastgeber (es sei denn, ich reise per Wasserfahrzeug an, da gelten definierte Regeln) und zweitens, weil eine Landesflagge kein Spielzeug ist, das man beliebig benutzt, sondern ein Hoheitszeichen. Und da ich keine deutsche Behörde vertrete, halte ich es fuer unangemessen, die Flagge aufzuziehen.

    Was aber die Verbindung zum dritten Reich betrifft (ich nehme an es geht um diese), dann ist ja schwarz-rot-gold genau nicht die Flagge des Dritten Reiches gewesen, sondern man ist ja recht schnell zu schwarz-weiss-rot, also den Farben des Kaiserreiches zurueckgekehrt, nachdem Weimar ja bereits die jetzige Flagge hatte. Oder täuschen da meine Erinnerungen an den Geschichtsunterricht?

    Bei der schwedischen Flagge sehe ich das anders... das ist zugegebenermassen inkonsequent. Allerdings habe ich den Eindruck, dass es hier common sense ist, dass (fast) jeder die Fahne zu Hause hat und auch zeigt.

    //M


  20. Fahne in Schweden # 20
    vielfras

    Re: Fahne in Schweden

    Hej,
    sagt mal .... ?
    Ich verstehe Euch nicht.

    Ich habe in Deutschland eine schwedische Flagge vor dem Haus und kein Mensch hat sich im Dorf darum gescheert. Was soll ich von euerem Bericht halten ?

    Tolerantes Schweden ?

    Vielleicht könnt ihr mir das bitte erklären. Aber bitte sachlich, ich möchte niemanden, ausdrücklich niemanden, zu nahe treten und auch keine guten ratschläge abgeben. Aber ich möchte es verstehen können.

    Danke

    Vielfras

  • Bert18.04.2013, 13:32

    eine Camou Flagge kenne ich nicht und habe ich nicht !
    Sondern meine Unterhosen sind Fleck getarnt ;-)

    Netten Gruß von

    Bert und Wolf

  • Julichen22.04.2013, 01:13

    Aber eine Camou Flagge wär doch nicht schlecht. Die sieht dann keiner.. ;-)

  • Bert22.04.2013, 10:08

    Wenn man eine Camou Flagge aufziehen würdest, wirst du in D sofort als Rechter eingestuft, ob wohl keiner was da draus erkennen kann ;-)
    In Schweden würde man sich einen Schmunzeln, mit dem Kopf wackeln .... und das war es dann ;-)

    Netten Gruß von

    Bert

  • Bernie22.04.2013, 17:31

    Hätte nicht gedacht, dass es in der Nachbarschaft so viel Stress gibt. Allerdings ist es auch nicht gerade sehr einfühlsam beim Ankommen im neuen Land erstmal direkt die Deutsche (oder welche auch immer) Flagge aufzuhängen... Das unterstüzt glaube ich nicht gerade das Gefühl, dass man gerne da ist. Aber naja, ich würde sagen einfach mal ein Wörtchen mit denen kann nicht schaden Außerdem sieht die Schwedische Flagge doch viel schöner aus!

  • Bodo22.04.2013, 19:28

    Wer ist Störtebecker ???

    Das Hakenkreuz hing bei uns am Kommunhaus.
    Adolf hatte Geburtstag.
    Leider ging es andere Städte wohl auch so.

    Bodo

Ähnliche Themen zu Fahne in Schweden

  1. Von Aline im Forum Allgemeines Schwedenforum
    Antworten: 84
    Letzter Beitrag: 22.04.2013, 19:28
Weitere Themen von Aline
  1. Da sporadisch hier im Forum immer mal wieder...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.10.2008, 11:24
  2. Neueste Infos zum "Klimawandel": ...
    im Forum Schweden-Café
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 01.10.2008, 17:13
  3. Die derzeitige internationale Konjunkturkrise...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.10.2008, 09:47
  4. Hej, heute dürft ihr feiern, denn der Big Mac...
    im Forum Schweden-Café
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.09.2008, 14:22
  5. Schöner spionieren mit Google: Australische...
    im Forum Schweden-Café
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 26.09.2008, 21:25
Andere Themen im Forum Allgemeines Schwedenforum
  1. ..."""Alle Jahre wieder "" diesmal nicht um die...
    von Svaipa
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.09.2009, 20:23
  2. Hallo! Die Diskussionen um erwünschte und...
    von andreas-w
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 22.02.2009, 17:21
  3. Hallo! Ich sollte für die schule eine...
    von Marvin92
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 06.04.2005, 11:12
  4. hallo,ich habe eure beiträge gelesen,kennt ihr...
    von ilse
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 09.02.2005, 17:09
  5. Hi Forum ich will dieses Jahr das erste mal...
    von Jörg
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 16.04.2003, 13:51
Sie betrachten gerade Fahne in Schweden.