+ Antworten
12
  1. Europa geht ein Licht auf # 1
    Oliver

    Europa geht ein Licht auf

    Lichtpflicht in Europa

    Bis zu 180 Euro Geldbuße für Lichtmuffel
    ADAC informiert über Bestimmungen und Bußgelder

    In 17 europäischen Ländern herrscht Lichtpflicht am Tag. Wer sich nicht daran hält, muss mit Geldbußen bis zu 180 Euro (Norwegen) rechnen. In welchen Ländern auch am Tag mit Licht gefahren werden muss und wie hoch Zuwiderhandlungen geahndet werden, hat der ADAC zusammengestellt.

    In Deutschland müssen Autofahrer nur bei Dämmerung, Dunkelheit oder schlechter Sicht mit Abblendlicht fahren. In folgenden europäischen Ländern gilt das ganze Jahr auch tagsüber Lichtpflicht: Österreich, Italien, Ungarn, Kroatien, Dänemark, Schweden, Estland, Finnland, Island, Lettland, Slowenien und Portugal (nur Autobahn IP5). Frankreich und die Schweiz geben lediglich eine ganzjährige Licht-Empfehlung. Vier weitere Staaten, Tschechien, Litauen, Polen und die Slowakei, haben eine eingeschränkte Winterlichtpflicht von Oktober bis März. In Tschechien gilt diese Beschränkung nur noch bis 1. Juli 2006, dann muss auch dort das ganze Jahr mit Licht gefahren werden.

    Verstöße gegen die Vorschriften werden in allen Ländern geahndet. Die mit 180 Euro höchste Geldbuße sieht Norwegen vor. Polen bestraft Lichtmuffel mit 70 Euro, Kroatien und Ungarn mit jeweils 40 Euro. In Italien sind 35 Euro fällig und Österreich, bis jetzt bußgeldfrei, verlangt ab 15. April 15 Euro. Mit der Einführung der ganzjährigen Lichtpflicht in Tschechien zum 1. Juli wird ein Bußgeld von 35 Euro erhoben.


  2. Europa geht ein Licht auf # 2
    Ulrich

    Re: Europa geht ein Licht auf

    Was ist eigendlich an der Geschichte dran, dass in Dänemark seit Einführung dr Lichtpflicht 1990 die Zahl der Verkehrsopfer sogar gestiegen ist? Angeblich weniger Opfer bei den Autofahrern, dafür umso mehr bei Motorrädern, Fahrradfahrern und Fußgängern. Letztere haben nun mal kein Licht und werden im Vergleich umso schlechter gesehen.

    Gruß, Uli


  3. Europa geht ein Licht auf # 3
    kattuggla

    Re: Europa geht ein Licht auf

    Hej,

    habe bisher noch nicht gehört, dass es mehr Verkehrsopfer in Dänemark seit Einführung der Lichtpflicht geben soll.
    Konnte auch keine Berichte oder Statistiken im Internet finden, die diese Aussage bestätigen.

    Würde mich eigentlich auch wundern, Studien haben bisher immer eine Reduzierung von Unfallopfern bestätigt.

    So z.B. diese:

    http://www.lichtein.ch/ausgangslage.htm

    Gruß - Stefan


  4. Europa geht ein Licht auf # 4
    tommy

    Re: Europa geht ein Licht auf

    Ich finde Lichtpflicht völlig OK und sinnvoll. Wenn ich anch D fahre finde ich diese Finstertypen ziemlich gefährlich. Allerdings trägt die Lichtpflicht nicht unerheblich zum CO2-Ausstoss bei.

  5. Europa geht ein Licht auf # 5
    Ulrich

    Re: Europa geht ein Licht auf

    Ich finde Lichtpflicht überhaupt nicht OK und sinnvoll, zumindest in D nicht. In S sind die Straßen und Lichtverhältnisse anders, da gibt es gute Gründe dafür, in D ist es Unsinn. Aber die Diskussion ist ja eine emotionale und keine sachliche ("Finstertypen").
    Motoradfahrer müssen mit Licht fahren, damit sie von den Autofahrern im Kontrast besser wahrgenommen werden. Wenn jetzt auch die Autos mit Licht fahren, sollen dann die Motorradfahrer eine Blinkleuchte auf dem Helm tragen? Das ganze ist ein "Sicherheitsaufrüsten", bei dem die Fahrräder und Fußgänger auf der Strcke bleiben.
    Aber wie gesagt, die Diskussion - nicht nur hier - ist eine emotionale. Die Lichtbefürworter sind die guten, weil vermeintlich Sicherheitsbedachten, die "Finstertypen" sind die Bösen, ohne das eine sachliche Prüfung stattfindet.
    En Beispiel: Alle neuen Autos sind mit Wärmedämmglas ausgerüstet, dessen Lichtdurchlässigkeit um ca. ein Drittel reduziert ist. Das damit jeder Fahrer quasi mit Sonnenbrille unterwegs ist, wissen die wenigsten.
    Zum Ausgleich schaltet man dann das Licht ein...
    In 20 Jahren sind wir mit Warnblinkanlage und Dauerhupe unterwegs und wissen der Dauerberieselung der warnenden Sinneseindrücke gar nicht mehr zu entkommen. Wann kommt die Lichtpflicht für Strassenbäume ?:-)

    Gruß, Uli


  6. Europa geht ein Licht auf # 6
    User geloescht - 321

    Re: Europa geht ein Licht auf

    In Tschechien wird ein Bußgeld von 35 Euro erhoben. Haben denn die Tschechen inzwischen ihre Krone aufgegeben?

  7. Europa geht ein Licht auf # 7
    daddy

    Re: Europa geht ein Licht auf

    Wie hat Ulrich doch geschrieben? "Aber die Diskussion ist ja eine emotionale und keine sachliche."
    Genau. Dem muß man zustimmen, besonders wenn man seinen Text gelesen hat.
    Weiter so mit den "Argumenten".
    daddy

  8. Europa geht ein Licht auf # 8
    Gast1164

    Re: Europa geht ein Licht auf

    Hejsan!

    Lichtpflicht Pro und Kontra!?

    Es ist nun mal so, dass das Auge (bzw. die Auswertung im Gehirn) auf dynamischen Änderungen oder Kontrast Änderungen trainiert ist, um Aufmersamkeit anzufordern.

    Allein schon aus der Tatsache heraus ist es sinnvoll, eine potentielle Gefahr, nämlich das fahrende Auto, Motorad etc. , von der Umgebung hervorzuheben.
    Da der Mensch im seitliche Blickwinkel aber nur schwarz, weis sehen kann, ist hier das Licht genau der Richtige obtische Reiz. (Man sieht ja nicht immer in die Gefahrenrichtung)
    Da eine Lichtquelle auch noch in größere Entfernung wahrgenommen wird, hat der Mensch mehr Zeit zum Reagieren.

    Was aber auf jeden Fall vermieden werden muß, ist eine Überreizung von Lichteffekten, weil dann der Vorteil sehr schnell wieder verloren geht. (Ein Auto vor einer lichtdurchfluteten Reklamewald, wird kaum oder gar nicht mehr wahrgenommen, wenn die lichtdurchflutete Werbewand auf noch mit Laufschrift o.Ä. das Auge ablenkt.

    Lichtpflicht macht also in vielen Fällen sinn und macht es dem schwächerem leichter, Gefahren rechtzeitig zu erkennen und abzuschätzen.

    Gruss
    Helmut


  9. Europa geht ein Licht auf # 9
    elchquad

    Re: Europa geht ein Licht auf

    Hejsan!
    Also ich bin auch für eine Licht-Pflicht in Deutschland!!!Und das mit dem steigenden Schadstoffausstoß ist auch nicht soooooooooo schlimm(bitte nicht mit Steinen werfen) aber alle wollen sie elektr.Fensterheber,wenn möglich elektrisches Schiebedach,Klimaanlage,Musik usw.;das kostet auch alles Energie und bringt der Sicherheits nunmal rein,aber auch rein garnichts!!!!!!
    Also LICHT an,auch in DEUTSCHLAND!!
    Euer Elchquad

  10. Europa geht ein Licht auf # 10
    Ulrich

    Re: Europa geht ein Licht auf

    Was mich an der Sache am meisten nervt ist der Meinungsbildungsprozess. Alle sind für Tagfahrlicht weil sie irgendwem glauben dass es sicherer ist. Objektiv belastbare Studien unter wissenschaftlichen Massstäben gibt es nicht. Aber wenn Volkes Meinung erst mal da ist gleicht sie einer durchgehenden Herde, da gibts kein Halten mehr...

    Gruß, Uli


  11. Europa geht ein Licht auf # 11
    Gast1164

    Re: Europa geht ein Licht auf

    Hej Ulrich,

    versetze dich mal in einen Fußgänger. Glaubst du nicht , dass es für die sicherer ist, wenn außerhalb geschlossener Ortschaften mit Abblendlicht gefahren wird.
    Denke auch an das dynamische Auffassungs-Reaktionsvermögen der Augen. Ein bewegter Lichtpunkt bringt da mehr Aufmerksamkeit als ein rollender Panzer.

    Gruss
    Helmut


    PS:
    Sage bitte nicht: Fußgänger haben auf der Straße nichts zu suchen!.


  12. Europa geht ein Licht auf # 12
    Anonymer Teilnehmer

    Re: Europa geht ein Licht auf

    Ulrich geschrieben:

    > Was mich an der Sache am meisten nervt ist der
    > Meinungsbildungsprozess. Alle sind für Tagfahrlicht weil sie
    > irgendwem glauben dass es sicherer ist. ...

    Hmm, da kann ich Dir ja nur zustimmen. Was mich aber wundert ist Deine Verallgemeinerung - wenn ich die Artikel durchgehe, verstehe ich nicht "alle" Beitraege so, dass ein Fahren mit Licht propagiert wird. Versuchst Du Dich da vielleicht etwa auch an dem von Dir angeprangerten "Meinungsbildungsprozess"?

    Ansonsten habe ich rein subjektiv das Gefuehl, beleuchtete Fahrzeuge - moegen es nun PKW, Lastwagen, Motorraeder oder Fahrraeder sein, besser sehen zu koennen. Ich nehme mir die Freiheit, von mir auf andere zu schliessen, und fahre seit ca 20 Jahren immer nur mit Licht - und wuensche mir oft, der eine oder andere Torfkopp haette sein Licht auch eingeschaltet...

    In diesem Sinne,

    Haddock

  13. Europa geht ein Licht auf # 13
    kattuggla

    Re: Europa geht ein Licht auf

    Ulrich geschrieben :

    'Objektiv belastbare Studien unter wissenschaftlichen Massstäben gibt es nicht. Aber wenn Volkes Meinung erst mal da ist gleicht sie einer durchgehenden Herde, da gibts kein Halten mehr...'

    Nochmal ein Verweis auf diesen Link:

    http://www.lichtein.ch/ausgangslage.htm

    Fahrzeuge mit Licht werden einfach besser wahrgenommen, von jedem Verkehrsteilnehmer. Das ist in Studien nachgewiesen worden und kein Volksaberglaube.
    Wenn sogar der ADAC diesbezüglich in seiner Meinung um 180° geschwenkt ist, wird das schon seinen Grund haben.

    Außerdem würde man bei einer Lichtpflicht ein parkendes Fahrzeug auch ganz schnell von einem 'aktiven' (mir fällt gerade kein besseres Wort ein) unterscheiden können - in vielen Situationen sehr hilfreich.

    Gruß - Stefan

  14. Europa geht ein Licht auf # 14
    Anonymer Teilnehmer

    Re: Europa geht ein Licht auf

    Ulrich geschrieben:

    > Was mich an der Sache am meisten nervt ist der
    > Meinungsbildungsprozess. Alle sind für Tagfahrlicht weil sie
    > irgendwem glauben dass es sicherer ist. Objektiv belastbare
    > Studien unter wissenschaftlichen Massstäben gibt es nicht. Aber
    > wenn Volkes Meinung erst mal da ist gleicht sie einer
    > durchgehenden Herde, da gibts kein Halten mehr...
    >
    hej Uli,

    jeder! Unfall der durch ein eingeschaltetes Fahrlicht vermieden wurde ist ein Grund mit Fahrlicht zu fahren. Es giebt viele Beispiele. Selber erlebt: später Nachmittag- Autobahnauffahrt- tiefstehende Sonne blendet im Rückspiegel- Die Autos mit Fahrlicht waren zu sehen- die ohne nicht!

    Oder Sommer- Mittagszeit- waldreiche Gegend- starker Kontrast- Mit Fahrlicht kein Problem ein Auto auf 1500m zu erkennen- ohne Fahrlicht kam es erst bei etwa 300m in Erscheinung. Man wird mit Licht wesentlich früher erkannt- Ob Mopped oder Auto- und das erhöht definitiv die Sicherheit- da braucht es keine wie auch immer geartete Studien

    -meine Meinung- -meine Erfahrung-


  15. Europa geht ein Licht auf # 15
    kattuggla

    Re: Europa geht ein Licht auf

    Hej epos,

    habe hier bloß eine Studie erwähnt, weil manche Leute Situationen, wie Du sie geschildert hast (übrigens auch ich, auch als Motorradfahrer), so nicht wahrnehmen (ob können oder wollen, sei dahingestellt) und es irgendwie wissenschaftlich belegt haben müssen.

    Gruß - Stefan


  16. Europa geht ein Licht auf # 16
    Kati101

    Re: Europa geht ein Licht auf

    Hej zusammen,

    ich wohne im Land der Alleen (Brandenburg) und angeblich sollen wir die meisten Verkehrsopfer haben. Und sicher könnten bei uns so einige Unfälle vermieden werden, wenn wir auch in D die Lichtpflicht hätten.

    Ich persönlich schalte mein Licht immer schon sehr früh ein. Denn wenn ich ein entgegenkommendes Fahrzeug mit eingeschaltetem Licht besser sehe, dann werde auch ich besser gesehen wenn ich mein Licht angeschaltet habe.

    Und ich muss schon zugeben, dass ich mich schon so manches Mal geärgert habe, dass wir keine Lichtpflicht haben, denn manche Autos sehen von weitem farblich genauso aus wie die Straße. Meine Eltern z.B. fahren ein silber (hyanzinth) farbiges Auto und das sieht man verdammt schlecht.

    Ich denke es wird sowieso nur noch eine Frage der Zeit sein, bis es auch in D zur Pflicht wird, am Tage mit Licht zu fahren. Und sind wir doch mal ehrlich, es ist doch nicht von der Hand zu weisen, dass es dann sicherer werden wird. Und selbst wenn nur ein Unfall weniger passiert, ist schon was gewonnen. Ich sehe da echt kein Problem drin das Licht einzuschalten und wegen meiner können die Strafen nicht hoch genug sein. Hab erst kürzlich gesehen, wie es fast zu einem Unfall gekommen wäre, weil ein Auto im dicksten Nebel (unter 50m Sicht) meinte ohne Licht fahren zu müssen. Erschwerend kam hinzu, dass es sich um ein 25km/h Auto handelte, welche in unserem Bundesland leider fahren dürfen. Klar, bei Nebel besteht ja auch bei uns eine Lichtpflicht, aber es wäre nicht vergessen worden, wenn man generell mit Licht fahren müsste.


    Nix für ungut, es liegt sowieso nicht in unserer Hand. Mal schauen wie es kommt!

    Liebe Grüße

    Kati

  17. Europa geht ein Licht auf # 17
    Ulrich

    Re: Europa geht ein Licht auf

    Helmut geschrieben:

    > versetze dich mal in einen Fußgänger. Glaubst du nicht , dass es
    > für die sicherer ist, wenn außerhalb geschlossener Ortschaften
    > mit Abblendlicht gefahren wird.

    Nein, glaube ich nicht. Zur Zeit muss der Verkehrsteilnemer ein unbeleutetes Auto sowie einen unbeleuchteten Fussgänger erkennen.
    Bei Lichtpflicht ist das Auto "beleuchtet", darauf stellt sich das Auge ein, und der weiterhin "unbeleuchtete" Fußgänger wird übersehen.
    Ebenso wird bewusst durch die aktuelle Lichtpflicht für Motorräder deren Wahrehmung durch den übrigen Verkehr verbessert, ein Sicherheitsaspekt für Zweiradfahrer, der durch die Lichtpflicht für PKW ins Gegenteil verkehrt würde. Mit nur einem Scheinwerfer gegenüber zweien am PKW werden diese wieder leichter übersehen.

    Zwei Argumente, die vielleicht vermitteln, warum ich Tagfahrlicht kritisch sehe.

    Gruß, Uli


  18. Europa geht ein Licht auf # 18
    Anonymer Teilnehmer

    Re: Europa geht ein Licht auf

    Ulrich geschrieben:

    >
    > Ebenso wird bewusst durch die aktuelle Lichtpflicht für
    > Motorräder deren Wahrehmung durch den übrigen Verkehr
    > verbessert, ein Sicherheitsaspekt für Zweiradfahrer, der durch
    > die Lichtpflicht für PKW ins Gegenteil verkehrt würde. Mit nur
    > einem Scheinwerfer gegenüber zweien am PKW werden diese wieder
    > leichter übersehen.
    >
    > Zwei Argumente, die vielleicht vermitteln, warum ich
    > Tagfahrlicht kritisch sehe.
    >
    hej Uli,

    In Deinen Ausführungen sehe ich aber nur ein Argument, und zwar FÜR die Lichtpflicht!
    Du schreibst: Dass Krafträder besser gesehen werden:
    Dass gleiche trifft dann aber auch für Autos zu.
    Ein Fahrzeug(ehal ob Zweirad oder PKW) wird mit Licht besser gesehen. Zur aktuellen Situation ist es doch nur duch den ADAC gekommen weil er gegen die angedachte Lichtpflicht für alle energisch gewettert hat. (Bevormundung und so...)

    Der zweite Teil deiner Ausführung dass der Vorteil für Moppedfahrer ins Gegenteil verkeht wird kann ich nicht nachvollziehen. Auch ein Mopedfahrer hat mit den gleichen Beleuchtungsverhältnissen zu kämpfen wie ein Autofahrer. Und es ist für ihn vielleicht noch Überlebenswichtiger ein herannahendes Auto so früh wie möglich zu sehen


    >


  19. Europa geht ein Licht auf # 19
    Oliver

    Die Amis machen's vor

    Uebrigens - aller kalter Kaffe in Sachen Lichtpflicht etc. etc.

    Schon mal drueber nachgemacht, dass man so eine Kiste, ob zwei, ob vier Räder so gut wie gar nicht sieht, da null beleuchtet?

    Aber die Lösung naht. Woher? - Na klar, aus Amiland:

    http://youtube.com/watch?v=UeKD-LWjAKY

    Also ich finds' a**enti**eng**l ;-)

    Und achtet mal auf den Produktnamen - das ist nicht mehr zu ueberbieten!


  20. Europa geht ein Licht auf # 20
    tommy

    Re: Europa geht ein Licht auf

    Ich schick euch mal ein Bild, wie mein Saab 96 mit richtigen Neonröhren beleuchtet war!! Fünftausend Volt aus der Zündspule abgezweigt, ind die Stadt stand still!! Muss das Bild nur erstmal finden

  • targa06.04.2006, 11:12

    [subjektiv]: ES IST VÖLLIG KLAR, DASS MAN AUTOS MIT LICHT AUCH TAGSUEBER BESSER SEHEN KANN... BESONDERS, WENN MAN DURCH SPIEGEL ETC. EINGESCHRAENKTES SICHTFELD HAT.

    'tschuldigung, aber das musste sein!

    die differenzielles Helligkeitswahrnehmung ist einfach besser... sonst bräuchten wir ja auch keine leuchtenden Ampeln, sondern es wuerden einfach Farbkarten umgedreht.

    Im Uebrigen: Auch eine Klimaanlage bringt Sicherheit, kennt einer die Studie, in der belegt wird, dass die Konzentration gegenläufig zur Temperatur abnimmt ? Wenn ich mich nicht irre in einer Hysetrese ähnlichen Kurve, also 30Grad.. gleich so gut wie 0 Konzentration.
    /To

  • Änglalik06.04.2006, 12:43

    Oliver geschrieben:

    > Aber die Lösung naht. Woher? - Na klar, aus Amiland:

    ARRGGHHH - das hat uns gerade noch gefehlt...

    Den Amis gönn ich das ;o)

    Hälsningar
    Änglalik

Ähnliche Themen zu Europa geht ein Licht auf

  1. Von Oliver im Forum Allgemeines Schwedenforum
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 06.04.2006, 12:43
  2. Von claudis im Forum Allgemeines Schwedenforum
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 29.11.2004, 23:59
Weitere Themen von Oliver
  1. Absolutes Schei**wetter draussen? Zu nix...
    im Forum Schweden-Café
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 31.01.2014, 20:05
  2. Vielleicht kann hier jemand helfen: ...
    im Forum Schweden-Café
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.12.2005, 09:33
  3. Du fährst mit Deinem Motorrad mit konstanter...
    im Forum Schweden-Café
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 15.12.2005, 09:04
  4. ;-) Der Kölner Kardinal schenkt seinen...
    im Forum Schweden-Café
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 05.12.2005, 14:30
  5. Wieder einmal Schauplatz der Welt grössten...
    im Forum Schweden-Café
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.11.2005, 14:17
Andere Themen im Forum Allgemeines Schwedenforum
  1. Hallo zusammen! Bin gerade in den Anfängen...
    von Anni
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.04.2007, 12:22
  2. Hallo Gibt es hier einen lieben Menschen der...
    von Hase
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.03.2007, 11:35
  3. Hallo! Schweden ist mein absolutes...
    von Susi
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.04.2003, 14:35
  4. Tja da kann man nur eines sagen. Herzlichen...
    von Alex
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.03.2003, 16:32
  5. Hej, bin auf den Geschmack gekommen, dass ich...
    von Uli
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.10.2002, 15:35
Sie betrachten gerade Europa geht ein Licht auf.