1. Rad-Tour # 1
    Mattes

    Rad-Tour

    Servus!

    also...ich und meine freundin haben in betracht gezogen von stockholm aus mit dem rad die stadt und ihr umfeld zu erkunden! jedoch wissen wir nicht wie einfach es ist sich in stockholm ein rad zu leihen!! und hat jemand da vielleicht noch nen tipp was man mit seinem pekäck zb machen kann...denke das es echt anstrengen sein wird es ständig mit sich schleppen zu müssen...
    hm...?! jemand ne idee?!

    gruß
    Mathias

  2. Rad-Tour # 2
    Benjamin

    Re: Rad-Tour

    Hej Mathias,

    wo genau man in Stockholm Räder leihen kann weiß ich leider nicht, wird aber sicher Verleihe geben.
    Aber zu Euren Touren: Stockholms Innenstadt ist mit dem Fahrrad relativ gut zu befahren, es gibt einige Radwege, aber es ist natürlich Großstadt-Verkehr, also nicht gerade entspannendes Urlaubsradeln.

    Und wenn Ihr die Umgebung erkunden wollt stellt sich das Problem, dass man vom Zentrum für die stressige und umständliche Fahrt durch die Vorstädte ohne Ortskenntnisse einen halben bis einen Tag einkalkulieren kann. Ich habe beim zweiten Mal Stockholm darauf verzichtet, und wir sind mit dem Schiff ins Zentrum gefahren und von dort zum Campingplatz geradelt.
    Also je nachdem was Ihr vorhabt, würde ich eher auf einem Campingplatz außerhalb bleiben und von dort Radtouren im Umland starten und für Sightseeing mal mit dem Schiff nach Stockholm fahren (z.B. von Mariefred am Mälaren, Vaxholm in den Schären) Oder für einen reinen Stadturlaub doch lieber auf ständiges Radfahren verzichten.

    Zum Gepäck:
    Es ständig mitzuschleppen ist gar nicht so schlimm, man braucht natürlich vernünftige Gepäcktaschen (und ein vernünftiges, eigenes(?) Rad), auf Campingplätzen haben wir es dann zum größten Teil im Zelt gelassen, und im Vandrarhem ist das ja sowieso unkompliziert. Das schöne am Mitschleppen ist halt, das man jeden Tag woanders bleiben kann, in der Stadt ist das natürlich nervig.

    Wenn Dich genaueres interessiert frag einfach weiter, ich will jetzt nicht zuviel auf einmal schreiben...

    Hälsningar
    Benjamin

  3. Rad-Tour # 3
    Mattes

    Re: Rad-Tour

    danke erstmal für deine auskünfte!

    natürlich möchte ich mehr wissen! also dann wäre noch die frage was jetzt genau so einzelnde übernachtungen auf den einzelnden campingplätzen so kosten würde?! irgendwie will ich mich da nicht auf die angaben im netz verlassen, weil die sich doch teilweise sehr unterscheiden!

    und ob die mitnahme eines rades im zug erlaub ist...haben zusätzlich noch ein "scan-rail-ticket"

    danke sehr!
    gruß mathias

  4. Rad-Tour # 4
    Benjamin

    Re: Rad-Tour

    Hej Mathias,

    ich war -leider- schon vor zwei Jahren das letzte Mal auf auf einem Campingplatz, aber ich denke mal, die Preise dürften in etwa noch passen.

    Im Großraum Stockholm ist es natürlich etwas teurer, beim Platz Bredäng auf Skärholmen haben wir 185 SEK pro Nacht (pro Zelt) gezahlt, das war aber auch absoluter Rekord, Mariefred etwa 160 (?), aber allgemien gilt, je kleiner der Campingplatz, desto billiger, und die Ausstattung ist nicht unbedingt schlechter, ging auch schon für 60 SEK (irgendwo auf dem Land)...

    Mein "Standardtip" für Radfahrer: Besorgt Euch auf dem ersten Platz die schwedische !! Ausgabe des SCR-Campingkatalogs (kostenlos), da stehen deutlich mehr Plätze drin (vor allem die günstigeren) als in der deutschen Ausgabe. Was die Gültigkeitsmarke für die campingkort dieses Jahr kostet, weiß ich nicht, ca 60SEK? Habe den Katalog leider nicht hier, sonst könnte ich es genauer sagen. Du bekommst den deutschen Katalog aber auch, wenn Du die campingkort bestellst (was Du eh vorher machen solltest), da stehen dann die Preise drin.

    Nun das Thema Zug und Fahrrad: Man mag die Fahrradmitnahme in der deutschen Bahn finden wie man will, aber wer es in Schweden versucht hat, ist sogar für die DB dankbar:

    Fahrradmitnahme wie in Deutschland ist bei SJ nicht möglich, prinzipiell erst einmal. Früher konnte man für viel Geld das Rad als Gepäck mit der Bahn verschicken, irgendwann wurde dieser Stückgutversand ausgegliedert (heisst jetzt Expressgods), da kann man dann für sehr viel Geld sein Fahrrad verschicken. Ich glaube 2001 wollten die etwa 450 SEK pro Rad (Stockholm-Malmö).
    Wir sind dann von einigen netten Bahnmitarbeitern zu Bussgods geschickt worden, die haben die Räder für etwa 200 SEK pro Stück transportiert. Dafür war die Firma damals fast unbekannt, in Malmö auf dem Bahnhof kannte sie fast keiner, obwohl sie direkt nebenan lag...
    Bei allen Möglichkeiten sollte man drei Tage für den Transport und mögliche Beschädigungen einplanen.

    Die Frau am Schalter, die unser Problem verstanden hatte, schlug vor, wir könnten die Fahrräder etwas auseinanderbauen, dann wäre es ja Gepäck. Sie meinte, "nicht so viel fragen, einfach machen"
    Aber mit 30 kg Gepäck in 5 Radtaschen und dann noch ein zerlegtes Rad tragen zu müssen, und dann im Zug??? Wollten wir nicht ausprobieren, aber wenn Ihr Euch traut, würde mich das Ergebnis interessieren. :-)

    Es ist also nicht ganz einfach, auf jeden Fall ein Abenteuer, aber das eigene Rad ist halt das beste...

    Hälsningar
    Benjamin

Ähnliche Themen zu Rad-Tour

  1. Von Bodo im Forum Allgemeines Schwedenforum
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 26.05.2015, 12:59
  2. Von JasminJulian im Forum Allgemeines Schwedenforum
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.02.2010, 21:11
  3. Von hitkiller im Forum Allgemeines Schwedenforum
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 22.05.2008, 13:07
  4. Von conny im Forum Allgemeines Schwedenforum
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.07.2005, 12:11
  5. Von Mattes im Forum Allgemeines Schwedenforum
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.04.2004, 16:27
Weitere Themen von Mattes
  1. hej hej! jemand ne ahnung ob das möglich...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 29.09.2004, 14:23
  2. hej hej! jemand hier aus dem ruhrgebiet... ...
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.09.2004, 13:08
  3. also nun folgen ein paar fragen die mir flux...
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 23.04.2004, 09:43
  4. hej!!! sieht stark danach aus als würde ich...
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 31.03.2004, 14:44
  5. Hej! also ich werde im sommer (07.06.04) zum...
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 25.03.2004, 17:45
Andere Themen im Forum Allgemeines Schwedenforum
  1. Hej!Habe soeben mit dem früheren Hausbesitzer...
    von birgit22
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.02.2010, 14:42
  2. Hej! Wenn man in Deutschland den Job...
    von JessiJose
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 05.11.2008, 22:02
  3. Hallo, in ein paar Jahren möchten wir ein...
    von Lilli-hus
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.03.2008, 21:43
  4. Hej, ich habe schon wieder eine Bitte. Ein lieber...
    von Dieter
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.01.2007, 16:00
  5. Hej, miteinander, ich habe ein Problem mir der...
    von Schwedenstern
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 10.09.2006, 21:08
Sie betrachten gerade Rad-Tour.