+ Antworten
... 34567
  1. Corona, Corona # 121
    Aline
    Vielen Dank für deine Mühen, Sigrid. Man erfährt doch immer wieder etwas neues

  2. Corona, Corona # 122
    skaergarden
    Wir sind auf dem besten Weg, richtig gute Corona-Experten zu werden Aline. ;-)

    Ich mache mir inzwischen aber auch große Sorgen um unsere Wissenschaftler, die sogar bereit sind, mit großem Aufwand (und unseren Steuergeldern) eine Studie über die Schutzwirkung von Stoffmasken, die wir uns umbinden müssen, abzuliefern.

    Das Ergebnis: Je schwerer dem Träger einer Stoffmaske das Atmen fällt, umso besser ist die Schutzwirkung. Weil der dicht gewebte Stoff am besten schützt, nehmen wir doch gerne die Atemnot inkauf, atmen mehr CO2 ein, als aus.

    https://www.ndr.de/ratgeber/gesundhe...,maske278.html

    Wer hätte das gedacht. :-)

    Bleibt gesund!

  3. Corona, Corona # 123
    skaergarden
    Hauptsache Maske!?
    Ein Meinungsbeitrag von Markus Veit, veröffentlicht in Deutsche Apothekerzeitung

    ....... »Hauptsache Maske! Schon daraus lässt sich ableiten, dass der Schutz all dieser verschiedenen Masken vor Viren und ihre Wirksamkeit bei der Infektionsübertragung zweifelhaft ist. Da muss man nur den gesunden Menschenverstand einsetzen, es braucht kein Studium der wissenschaftlichen Literatur« .

    https://www.deutsche-apotheker-zeitu...uptsache-maske

    Zitat:

    »Ob von Masken ggf. auch eine Gefahr für die Gesundheit ausgeht, wissen wir nicht.«

    Muss man nicht auch in diesem Fall nur den gesunden Menschenverstand einsetzen, um die Gesundheitsgefährdung einschätzen zu können? Es ist allgemein bekannt (auch Dank CO2-Diskussionen), dass unsere Außenluft (die wir einatmen) je nach Region etwa 350 ppm bis 440 ppm CO2 enthält.

    Mit jedem Atemzug stoßen wir etwa 30.000 ppm aus, die dann die besonders für gut befundenen Stoffmasken (lt. erwähnter Studie), die die Atmung sowieso schon erschweren, nicht einfach entweichen lassen.

    Derweil hat einer der sechs Sonderbeauftragten der WHO die schwedische Corona-Strategie als Modell hervorgehoben, das andere Länder langfristig nachahmen sollten.

    »One of the World Health Organization’s six special envoys on Covid-19 has highlighted Sweden’s virus response as a model that other countries should be emulating in the long run.«

    https://www.bloomberg.com/news/artic...covid-strategy

    Sollte die WHO offiziell die schwedische Strategie als Empfehlung herausgegeben, wird sich auch ein Herr Lauterbach überlegen, ob er der WHO widersprechen sollte. ;-)

    Bleibt gesund!

  4. Corona, Corona # 124
    Aline
    Den Artikel von Markus Veit hatte ich auch schon gelesen

    Auch diesen Artikel sollte man sich gönnen, denn er zeigt einmal mehr, in welcher Bananenrepublik wir mittlerweile leben.

    https://www.novo-argumente.com/artik...mit_den_masken

    Ich trage die Maske, berufsbedingt, viele, viele Stunden am Tag und mittlerweile habe ich das Gefühl, dass ich an den Dingern krepiere

    Aber vielleicht ist ja Hoffnung in Sicht, denn wenn ein Herr Drosten jetzt verkündet, dass ja eigentlich auch 5 Tage Qurantäne ausreichen könnten statt 14 Tage, dann bin ich so entzückt von dieser "Expertenmeinung", gemäß der Devise "öfters mal was neues". Ja, ja, so muss Wissenschaft aussehen.....

  5. Corona, Corona # 125
    skaergarden
    Danke für den Link Aline.

    Zitat aus dem Artikel
    »Die WHO selbst warnt vor einer Reihe Nebenwirkungen. Klinikpersonal, das Stoffmasken trägt, hat ein dreizehnmal höheres Risiko, an Grippe zu erkranken...... .«

    Die WHO ist bereits Anfang Juni zurückgerudert und hat ihre Richtlinien zum Tragen von Gesichtsmasken gegen die Ausbreitung des neuartigen Coronavirus aktualisiert:

    »Zur Eindämmung von Infektionen empfehle man nun ihre Nutzung in überfüllten öffentlichen Einrichtungen, erklärte die WHO in Genf.«

    Auf die WHO ist eben Verlass, sie korrigiert sich ständig selber.

    Der Sven Stockrahm von der "Zeit" hat bereits im April seine Analyse ins Netz gestellt:

    Besser jetzt eine Maske als nie https://www.zeit.de/wissen/gesundhei...omplettansicht

    Transparenzhinweis des Autors
    »Ich bin kein Mitglied einer politischen Partei oder einer Kirche«

    Aber er hat eine politische Meinung, und in seinem Artikel hat er mehr als nur eine Analyse abgeliefert. Für etwas, was besser ist als nichts, ist inzwischen eine strafbewährte Verpflichtung geworden.

    BTW
    Für den deutschsprachigen Raum gibt es das EbM-Netzwerk mit einer aktuellen Zusammenfassung zu Covid-19 und den Maßnahmen. https://www.ebm-netzwerk.de/de/veroe...ungen/covid-19

    Bleibt gesund!

  6. Corona, Corona # 126
    Granberg
    Noch ein paar Infos zu Corona aus dem hohen Norden:
    Ich musste nach 4 Wochen zwangsweise mal wieder zum Einkaufen.
    Der nächste (kleine) Landhandel ist knapp 30km entfernt, aber
    schon in Norrbotten.
    Auf dem Weg dahin (zu 70% Waldwege) komme ich durch 3 kleine
    Ortschaften (wobei Ortschaften hier 8 bis max 30 Häuser sind und
    nur wenige immer bewohnt sind).
    In dieser Zeit sieht man normal nur ein paar Autos und wenige Leute.
    Jetzt waren diese Orte sehr belebt, überall Autos und viele Leute (beim
    Auto waschen, Gassi gehen, grillen, bei "Gartenarbeiten" usw usw).
    ....und das hatte nix mit der Elchjagd zu tun , die hier zur Zeit in Gang ist!

    Auch die Schweden machen durch die Pandemie Urlaub im Lande.
    Das neue Wort " Hemester" trifft es genau ...

    Nun hatte ich schon 4 Wochen keine Maske mehr getragen und was
    passiert?? Raus aus dem Auto und rein ins Geschäft --- oweia, Maske
    vergessen
    Ok, es waren nur 3 Kunden im Laden, also schnell eingekauft und ab
    gen "Heimat", aber sooo ganz wohl hab ich mich nicht gefühlt.

    So langsam kommt hier Herbststimmung auf, das Laub beginnt sich
    zu verfärben, das Blaubeerkraut leuchtet schon kräftig rot und kleine
    Laubbaumbüsche werden gelb.
    Hab schon ein paar Fotos geschossen---aber noch nix spektakuläres !
    Hoffen wir mal, dass das Wetter noch etwas besser wird . . . . .

  7. Corona, Corona # 127
    skaergarden
    Zitat Zitat von Granberg Beitrag anzeigen
    Auf dem Weg dahin (zu 70% Waldwege) komme ich durch 3 kleine
    Ortschaften (wobei Ortschaften hier 8 bis max 30 Häuser sind und
    nur wenige immer bewohnt sind).
    In dieser Zeit sieht man normal nur ein paar Autos und wenige Leute.
    Jetzt waren diese Orte sehr belebt, überall Autos und viele Leute (beim
    Auto waschen, Gassi gehen, grillen, bei "Gartenarbeiten" usw usw).
    ....und das hatte nix mit der Elchjagd zu tun , die hier zur Zeit in Gang ist!

    Auch die Schweden machen durch die Pandemie Urlaub im Lande.
    Das neue Wort " Hemester" trifft es genau ...
    Die Weltspiegel-Reportage über den Corona-Sommer in Schweden ist noch in der ARD-Mediathek abrufbar und bestätigt deinen Eindruck, dass Schweden im/auf dem Land Urlaub gemacht haben bzw. aus der Stadt auf's Land gezogen sind.

    https://www.ardmediathek.de/ard/such...Bullerb%C3%BC/

    Zeit-online hat auch darüber berichtet

    https://www.zeit.de/politik/ausland/...omplettansicht

    Bleibt gesund?

Weitere Themen von Aline
  1. Innerhalb von 3 Tagen sind zwei Frauen (Malmö u....
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 03.09.2019, 17:17
  2. Wäre schön, wenn von den Administratoren der...
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 16.08.2019, 17:41
  3. Schweden's Westküste hat ein Müllproblem ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.08.2019, 21:04
  4. Vielleicht findet sich trotz Urlaubszeit ein...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.07.2019, 13:39
  5. Für tommy, unseren vehementen Bargeldverteidiger...
    im Forum Schweden-Café
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.09.2018, 00:37
Andere Themen im Forum Allgemeines Schwedenforum
  1. Ein Gutmensch ist ein Vollidiot Dem alsbald...
    von rudi
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.01.2020, 11:16
  2. Hej, bin auf der Suche nach Weihnachtsmärkten,...
    von SophiaVinter
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.10.2019, 21:49
  3. Möchte gerne im Sommer 2020 auf Ihr...
    von realo
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.10.2019, 17:48
  4. Hej, wer fährt bis Wiesbaden oder weiter...
    von Landsvägen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.09.2019, 17:58
  5. Guten Tag zusammen :) ich bin neu hier - und...
    von Santari
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.03.2018, 13:58
Sie betrachten gerade Corona, Corona - Seite 7.