1. Adieu Bullerbü # 1
    Aline

    Adieu Bullerbü

    Innerhalb von 3 Tagen sind zwei Frauen (Malmö u. Stockholm) auf offener Strasse erschossen worden.

    https://www.welt.de/politik/ausland/...icherheit.html

    Von den Morden habe ich in der Zeitung gelesen, aber von all den anderen Sachen, die in dem Bericht der Welt noch erwähnt werden, habe ich gar nichts mitbekommen.

  2. Adieu Bullerbü # 2
    skaergarden
    Auf sverigesradio.se wurde über die Brandanschläge berichtet, über die Archivsuche müssten die Artikel noch abrufbar sein. Der Link unten führt zu einem Artikel vom 27.08. 2019.

    https://sverigesradio.se/sida/grupps...rtikel=7287460

    Hier ein Bericht über eine Explosion in Linköping Anfang Juni

    https://sverigesradio.se/sida/artike...rtikel=7237497

    Na gut, hier noch ein Link.

    https://sverigesradio.se/sida/artike...rtikel=7239765

  3. Adieu Bullerbü # 3
    Aline
    Linköping, Örebro....... bis jetzt eigentlich nicht als kriminelle Hochburgen verschrien, dachte ich jedenfalls

    und als totales Kontrastprogramm dann die Friede, Freude, Eierkuchen-Mentalität bzw. Devise der schwedischen Touristämter und der Schweden-Magazine etc.

  4. Adieu Bullerbü # 4
    Aline
    Gerade in der Süddeutschen gelesen:

    https://www.sueddeutsche.de/panorama...tter-1.4581681

    Furchtbar!!

  5. Adieu Bullerbü # 5
    skaergarden
    Nach der Kölner Silvesternacht traute sich dann auch Dagens Nyheter über gleichgelagerte Vorfälle zu berichten.

    https://www.bayernkurier.de/ausland/...-hohen-norden/

    Sydsvenskan berichtete regelmäßig über Angriffe auf Frauen, Bombenexplosionen und die Bandenkriminalität.

    Ein Polizist aus Örebro traute sich dann Anfang 2017 über die lt. Deutschlandfunk "angeblichen Taten krimineller Einwanderer" auf Facebook zu berichten.

    https://www.deutschlandfunk.de/krimi...icle_id=378927

    Zum Vergleich die Berichterstattung von Expressen über diesen Polizisten.

    https://www.expressen.se/nyheter/ore...acebookinlagg/

    Der https://www.thelocal.se/20170208/swe...-facebook-post

    berichtete ebenfalls darüber und erwähnte auch, dass gegen diesen Polizisten intern wegen "hets mot folkgrupp" ein Verfahren eingeleitet wurde.

    Tenor aller Medien: Die aufnehmende Gesellschaft ist schuld, dass sich die Migranten nicht integrieren konnten und aufgrund ihrer Lebensumstände zu kriminellen Taten neigen.
    Vor allen Dingen die immer noch praktizierte Verschleierung bzw. die herangezogenen (zweifelhaften) Vergleiche mit straffällig gewordenen Personen ohne Migrationshintergrund werden nicht zur Problemlösung beitragen. Außerdem wird hüben wie drüben nicht zwischen Asylbewerbern und Migranten unterschieden.

    Natürlich verfügen eingewanderte Ärzte nicht über die kriminelle Energie wie Asylanten ohne Jobs. Warum dass so ist, braucht wohl nicht weiter erklärt werden. Man muss kein Experte sein, um dieses Argument beurteilen zu können.

    Bullerbü gibt es seit mehr als 10 Jahren nicht mehr.

  6. Adieu Bullerbü # 6
    skaergarden
    Noch ist Schweden nicht verloren – zumindest, solange es Polen gibt:

    Die polnische EU-Abgeordneten Beata Mazurek hat via twitter einen Artikel verlinkt, in dem behauptet wird, dass massenweise Schweden nach Polen abwanderten, um der grassierenden Kriminalität und Multikulturalität in ihrem Heimatland zu entfliehen.

    https://www.nzz.ch/international/wie...tet-ld.1505699

Ähnliche Themen zu Adieu Bullerbü

  1. Von Änglalik im Forum Allgemeines Schwedenforum
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 16.11.2015, 21:05
  2. Von Lillan im Forum Schweden-Café
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.07.2013, 14:01
  3. Von Aline im Forum Schweden-Café
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 31.08.2012, 00:07
  4. Von Aline im Forum Allgemeines Schwedenforum
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 13.03.2008, 14:14
Weitere Themen von Aline
  1. Wäre schön, wenn von den Administratoren der...
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 16.08.2019, 17:41
  2. Schweden's Westküste hat ein Müllproblem ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.08.2019, 21:04
  3. Vielleicht findet sich trotz Urlaubszeit ein...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.07.2019, 13:39
  4. Seit Ende letzter Woche streiken ja bereits die...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.05.2019, 11:56
  5. Unter Statistiken dieses Schwedenforums steht...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.07.2018, 11:49
Andere Themen im Forum Allgemeines Schwedenforum
  1. Da wir demnächst häufiger mit dem Pkw vom...
    von Lüning
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.08.2019, 14:43
  2. Wir waren heute in Stockholm im Skansen Museum....
    von Calirs
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.07.2019, 11:10
  3. Hallo Zusammen, fliege in 3 Wochen das erste...
    von cori
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.04.2018, 21:16
  4. Hallo, Diese Saison geht es wieder mit den Hunden...
    von SledDogs
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.10.2016, 21:59
  5. hej hej eine Bekannte fragte mich, ob man...
    von Lillan
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.07.2015, 13:55
Sie betrachten gerade Adieu Bullerbü.