1. Der Feind unter meiner Haut... # 1
    Aline

    Der Feind unter meiner Haut...

    Überwachung in Schweden

    Der Mikrochip unter deiner Haut

    Tausende SchwedInnen lassen sich RFID-Chips in die Hand implantieren – als Schlüssel oder Bahnticket. Für die Biohackerszene ist das der erste Schritt hin zu Cyborgs.

    https://www.woz.ch/1848/ueberwachung...er-deiner-haut

    ....... Ihr Ziel ist es, den menschlichen Körper – und auf lange Sicht die gesamte Spezies – mithilfe von Technologie zu perfektionieren.

    ==================

    Ach, du liebe Güte – den menschlichen Körper perfektionieren? Wozu, warum, für wen? Ein Hoch auf die menschliche Individualität und die persönliche Freiheit anders zu sein!!
    Und erst recht keine permanente Überwachung!!

  2. Der Feind unter meiner Haut... # 2
    rudi
    Nicht alles was technisch möglich ist, ist auch sinnvoll und sollte gemacht werden.

  3. Der Feind unter meiner Haut... # 3
    Odin
    Aus meiner Sicht ist das die Erfüllung einer uralten biblischen Prophezeiung. Sie steht im letzten Buch der Bibel, der Offenbarung des Johannes, im 13. Kapitel Verse 16-18. Und dann noch einmal in Kapitel 14, Verse 9-12. Im 13. Kapitel wird das "Malzeichen des Tieres" erwähnt, das jeder ohne Unterschied an "Hand oder Stirn" anbringen muss, weil man ohne dieses Malzeicchen nicht mehr "kaufen und verkaufen", also am Zahlungsverkehr teilnehmen kann. Im näcnhsten Kapitel wird allen, die dieses Malzeichen angenommen haben, die ewige Höllenstrafe angedroht. Daher sehe ich es als notwendig und als unsere Pflicht an uns dieser Entwicklung entgegenzustemmen, wenn möglich sie aufzuhalten, damit aus einer technischen Spieelerei nicht plötzlich ein Zwang für alle wird, so wie es die alte biblische Schrift vom Jahr 95 ankündigt. Die verantwortliche Firma hier sitzt in Helsingborg und heisst BioHax. DIE sind also an diesem satanisttischen Projekt federführend beteiligt. Ich versuche seit Jahren Gleichgesinnte für organisierten Widerstand zzu sammeln - ohne Ergebnis.

  4. Der Feind unter meiner Haut... # 4
    Odin
    DAS sollte sogar auf gar keinen Fall gemacht werden. Das habe ich in einem anderen Beitrag begründet. Diese Technik sollte sogar verboten werden.

  5. Der Feind unter meiner Haut... # 5
    Odin
    DAS sollte sogar auf gar keinen Fall gemacht werden. Das habe ich in einem anderen Beitrag begründet. Diese Technik sollte sogar verboten werden. Damit sicch die alte biblische Prophezeiung nicht erfüllt.

  6. Der Feind unter meiner Haut... # 6
    Bert
    Zur Bequemlichkeit der Menschen könnte man Bücher schreiben !
    Leider wird der uns gegebenen Rechner immer weniger benutzt.
    Man glaubt der Medienlandschaft ( Zeitung, Radio, TV und auch Internet usw. ) alles was geschrieben wird, ohne genau hin zu schauen oder sich sogar Gedanken zum Thema zu machen, Geschweige selber mal die Themen über mehrere Quellen selber zu überprüfen.
    Dann kommt die Bequemlichkeit als nächstes hinzu !
    Sei es den Kaffee zu Hause über Handy ein zu schalten, Türen zu verriegeln, Autos zu öffnen und noch Hunderttausend andere Dinge ( angeblich bequem und sicher ) zu erledigen.
    Brauchen wir so was unbedingt ?
    Von den Herstellern und Vertreibern hören und lesen wir immer nur : bequem, sicher usw.
    Es stellt sich da bei kaum einer die Frage, wie sicher alles wirklich ist !
    Wenn ich mir mein aktuelles Handy anschaue, behaupte ich, das ich von den ganzen Funktionen gerade mal 2 % bis 3 % gebrauche und den Rest auch nicht wirklich benötige.
    Die Folgen sind Kosten, weit gestiegener Daten Müll über das ganze Netz usw.
    Ich sehe zwischen Bequem und Sinnvoll einen sehr großen Unterschied.
    Wenn ich mir dann mal die jüngeren Menschen anschaue …...
    keine Hobby´s, wo man ein Gehirn mal selber benutzen müsste, sonder die Lebenszeit wird für Video Spiele verschwendet und man trifft sich kaum noch mit anderen trifft.
    Dann die Bequemlichkeit, irgend wo Augenscheinlich schneller rein zu kommen, mit so einem Implantat ( z.B. Disko usw. ). Gedanken zu Sicherheit ….. so gut wie nie vorhanden.
    Aber dann groß rum brüllen in Richtung Datenschutz, wo die misteten ehe keine Ahnung von haben.
    Die Begeisterung für Technik ist ja in Schweden sehr groß und auch zum Teil auch vorteilhaft ( siehe Anmeldung eines Fahrzeug´s usw., wo zu man in Deutschland noch Urlaub nehmen muss ).
    Schließlich noch die Frage, was kann ein Staat, was tut ein Staat und wie werden Daten verwendet ?
    Da kommt mir wieder das große Grinsen !
    Hatte vor ca. 30 Jahren auf dem US Flughafen Sembach was zu reparieren. Da bei sind mit Transall Maschinen aufgefallen, die LogPer Antennen um das ganze Flugzeug gespannt hatten. Mit diesen Maschinen wurde der Richtfunkverkehr von Telefonaten, FAX, Fernschreibverbindungen, mitgeschrieben.
    Gut 10 Jahre später dann das angeblich große Politische Erstaunen über das Abhören (( NSA ) in Berlin !
    Könnte noch einige Beispiele nennen, die ich selber erlebt habe, wo ich mich nur gewundert habe, das so wenige Menschen das Glauben.
    Für wie dumm halten uns die Politiker eigentlich ?
    Anders rum ….. schreibe ich ja schon Oben, das mitdenken, hinterfragen usw. einfach kaum noch vorhanden sind.
    Wem nützen diese ganzen Daten, die gesammelt werden ?
    Meiner Meinung nach, der Politik und Finanz starken Kreisen, um noch mehr Geld zu verdienen.
    Wie kann ich das am besten selber gering halten ?
    Erst mal so einen Scheiß gar nicht mit zu machen ( auch Punkte Sammeln oder PayBack Karten dienen dem selben Zweck ) und sich bei entsprechenden Stellen, beschweren.
    Jeder Mensch ist seines Glücks, Schmied …... leider wird sich der ganze Mist immer größere Kreise ziehen, weil halt kaum jemand sich Gedanken macht.


    Nur eine Meinung von


    Bert

  7. Der Feind unter meiner Haut... # 7
    Odin
    Meine Erfahrung: Widerstand gegen diese Entwicklung wäre überlebenswichtig, st aber nicht in Gang zu kriegen. Es handelt sich nicht um irgendeine Bequemlichkeitstechnik, irgendeinen Schnickchnack, der uns Dinge erleichtern und gleichzeitig den Überwachern alles über uns mitteilen soll. Diese Technik ist eschatologisch relevant und verdächtig. Diese Technik bzw. ihre flächendeckende Einführung wäre das Zeichen, dass wir aus biblischer Sicht in der Endzeit leben. Mit Endzeit ist nicht gemeint, dass die Welt untergeht, sondern dass wir uns in den letzten Jahren vor der Widerkunft von Jesus Christus befinden und also das in der Bibel angedrohte Strafgericht über alle Lebenden und Toten nahe bevorsteht. Überlebenswichtig auch deshalb, weil alle, die dieses Zeichen annehmen, laut Bibel in die Hölle kommen. Nachzulesen wie bereits erwähnt in der Offenbarung des Johannes. Ich WILL nicht in der Endzeeit leben, und deshalb WILL ich auch nicht dass sich endzeitliche Prophezeiungen zu meiner Lebzeit erfüllen. Deshalb würde ich das gern verhindern, aber das geht nur mit massenweise Widerstand und dem Sich-Verweigern diesen Systemen gegenüber. Die bereits weit fortgeschrittenen Pläne das Bargeld ganz abzuschaffen sind übrigens eine notwendige Vorbereitung, weshalb man auch das Bargeld als Zahlungsmittel unter Schutz stellen und seine rechtliche Stellung per Gesetz wieder stärken sollte. Nicht nur für ein paar Alte, die mit digitalen Systemen nicht zurecht kommen, sondern DAMIT die digitalen Systeme nicht ALTERNATIVLOS werden.

  8. Der Feind unter meiner Haut... # 8
    Odin
    Meine Erfahrung: Widerstand gegen diese Entwicklung wäre überlebenswichtig, ist aber nicht in Gang zu kriegen. Es handelt sich nicht um irgendeine Bequemlichkeitstechnik, irgendeinen Schnickschnack, der uns Dinge erleichtern und gleichzeitig den Überwachern alles über uns mitteilen soll. Diese Technik ist eschatologisch relevant und verdächtig. Diese Technik bzw. ihre flächendeckende Einführung wäre das Zeichen, dass wir aus biblischer Sicht in der Endzeit leben. Mit Endzeit ist nicht gemeint, dass die Welt untergeht, sondern dass wir uns in den letzten Jahren vor der Wiederkunft von Jesus Christus befinden und also das in der Bibel angedrohte Strafgericht über alle Lebenden und Toten nahe bevorsteht. Überlebenswichtig auch deshalb, weil alle, die dieses Zeichen annehmen, laut Bibel in die Hölle kommen. Nachzulesen wie bereits erwähnt in der Offenbarung des Johannes. Ich WILL nicht in der Endzeeit leben, und deshalb WILL ich auch nicht dass sich endzeitliche Prophezeiungen zu meiner Lebzeit erfüllen. Deshalb würde ich das gern verhindern, aber das geht nur mit massenweise Widerstand und dem Sich-Verweigern diesen Systemen gegenüber. Die bereits weit fortgeschrittenen Pläne das Bargeld ganz abzuschaffen sind übrigens eine notwendige Vorbereitung, weshalb man auch das Bargeld als Zahlungsmittel unter Schutz stellen und seine rechtliche Stellung per Gesetz wieder stärken sollte. Nicht nur für ein paar Alte, die mit digitalen Systemen nicht zurecht kommen, sondern DAMIT die digitalen Systeme nicht ALTERNATIVLOS werden.

Weitere Themen von Aline
  1. Hej, ich habe mal eine kleine Frage an die in...
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 15.11.2018, 12:04
  2. Für tommy, unseren vehementen Bargeldverteidiger...
    im Forum Schweden-Café
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.09.2018, 00:37
  3. Heute Abend (04.09.18) um 22:45 sendet die ARD...
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 15.09.2018, 10:00
  4. Es ist mal wieder ein Jahrhundertsommer in...
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 09.09.2018, 17:50
  5. Unter Statistiken dieses Schwedenforums steht...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.07.2018, 11:49
Andere Themen im Forum Schweden-Café
  1. http://www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/schweden...
    von Hochländer
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.10.2018, 11:08
  2. Verkaufe aus Platzmangel meine NORR und Nordis...
    von mbeckers
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.09.2018, 18:04
  3. Hoffentlich wird man benachrichtigt wenn hier der...
    von amazonfahrer
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 31.07.2018, 18:24
  4. Hej, ab dem 01. April 2018 ist in der EU bei...
    von Hanjo Bg
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.04.2018, 09:39
  5. Hallo ..... der neue Gott Vater in den USA (...
    von Bert
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 11.04.2017, 16:32
Sie betrachten gerade Der Feind unter meiner Haut....