1. Radiotjänst # 1
    Wonko

    Radiotjänst

    Hallo zusammen,

    nach einigen Jahren des Ferinhausbesitzertums hat uns nun der Radiotjänst entdeckt und uns einen netten Brief nach Deutschland geschickt.
    Dazu hätte ich einige Fragen. Vielleicht hat ja jemand entsprechenden Erfahrungen:
    - Gibt es so etwas wie einen Ferienhaustarif?
    - Wenn man sich jetzt anmeldet, werden Rückforderung erhoben?
    - Was passiert, wenn man die Anmeldung unterlässt?

    Vielen Dank im Voraus!

  2. Radiotjänst # 2
    volvodidi
    Är du utländsk medborgare och har fritidshus i Sverige? Har du tv-mottagare i fritidshuset ska du betala radio- och tv-avgift till Radiotjänst.
    Es gibt nur einen Tarif 200skr/Monat.
    Hast du ein TV/Radiogerät in S gekauft, oder vielleicht jemanden beauftragt eine Installation dafür auszuführen?
    Könnte sein das die dadurch deine Daten bekommen haben.
    https://www.radiotjanst.se/sv/Avgiften/Avgiftskontroll/

    Finns det någon rabatt på radio- och tv-avgiften?

    SVAR: Eftersom radio- och tv-avgiften regleras i lag och är densamma för alla har vi ingen möjlighet att ge någon rabatt.

    Dieter
    Geändert von volvodidi (15.04.2018 um 12:37 Uhr)

  3. Radiotjänst # 3
    volvodidi
    und demnächst sind wir alle dran:
    https://www.svt.se/nyheter/lokalt/no...laggs-ner-2020

  4. Radiotjänst # 4
    Wonko
    Danke soweit für Eure Antworten.

    Wenn ich das richtig verstehe, werden die Abgaben nur fällig, wenn ein Fernseher oder ein Radio im Haus vorhanden ist, oder ist es so wie hier, dass auch internetfähige Geräte dazu gehören?
    Wir haben nur noch ein altes Radio in der Küche stehen. Auf das kann ich aber auch gut verzichten. Schwedisches Radio besteht gefühlt aus einer Playlist von 12 Titeln - für Monate!.
    Wenn wir im Haus sind, haben wir Netflix Folgen im Gepäck und einige Playlists. Das reicht vollkommen. Zudem kann man ja demnächst sowieso europaweit streamen.

  5. Radiotjänst # 5
    volvodidi
    Eigentlich ist da nur die Rede von einem Computer mit TV-Karte:
    Vem ska betala radio- och tv-avgift?

    SVAR: Alla hushåll/företag som äger, hyr eller lånar en tv-mottagare (exempelvis tv, digitalbox, video med kanalväljare, inspelningsbar dvd-spelare, dator med tv-kort) ska betala radio- och tv-avgift (enligt 2a § lag om finansiering av radio och tv i allmänhetens tjänst).

    • Tittar du inte på SVT? Du ska ändå betala radio- och tv-avgift.
    • Använder du bara tv:n för att spela spel eller titta på film? Du ska betala radio- och tv-avgift.
    • Använder du bara tv:n som en skärm till din dator? Du ska ändå betala radio- och tv-avgift.
    • Har du dålig mottagning? Du ska ändå betala radio- och tv-avgift.
    • Är du utländsk medborgare och har fritidshus i Sverige? Har du tv-mottagare i fritidshuset ska du betala radio- och tv-avgift till Radiotjänst.

    Du får ha hur många tv-mottagare som helst i hushållet, men behöver bara betala en radio- och tv-avgift. Till ett hushåll räknas de personer som bor och är folkbokförda på samma adress och ingår i familjegemenskapen. Till hushållet räknas också t.ex. fritidshus, husvagn eller tillfällig bostad på annan ort.
    Radio- och tv-avgiften är lika för alla hushåll. Det finns ingen student- eller pensionärsrabatt.

    Dann solltest du dich bei denen melden, und erklären das du keine dieser Geräte hast.

  6. Radiotjänst # 6
    Granberg
    Auch ich habe (nach 15 Jahren!) einen freundlichen Hinweis vom radiotjänst bekommen,
    sogar auf deutsch (über swissPost).
    Anschließend durch´s Netz gesurft, dann diese Hinweise gefunden, auf die in ähnlicher Form
    auch schon volvodidi hingewiesen hat......

    https://medienwende.ch/blog/no-billa...teuer-ersetzt/

    https://www.nzz.ch/feuilleton/medien...alt-ld.1324525

    https://www.svt.se/kultur/regeringen...r-ny-tv-avgift

    Nun werde ich erstmal abwarten, was da noch kommt . . . .

  7. Radiotjänst # 7
    volvodidi
    Ich würde mich bei denen melden:
    Jag tycker inte att jag ska betala radio- och tv-avgift, vad gör jag?

    SVAR: Om du tycker att du inte ska betala radio- och tv-avgift, kan du ringa eller skriva till oss och berätta det. Det kallas att begära omprövning. Radiotjänst utreder då ärendet och fattar ett beslut.
    Du måste betala radio- och tv-avgiften medan du väntar på beslutet (enligt 15 § Lag om finansiering av radio och tv i allmänhetens tjänst). Om du inte betalar skickas skulden till Kronofogden.
    Din begäran om omprövning ska ha kommit in till Radiotjänst inom fyra veckor efter det att radio- och tv-avgiften skulle ha betalts. Kommer din begäran för sent, ändrar vi bara beslutet om det är uppenbart fel.

  8. Radiotjänst # 8
    Aline
    Zitat Zitat von Granberg Beitrag anzeigen
    Auch ich habe (nach 15 Jahren!) einen freundlichen Hinweis vom radiotjänst bekommen,
    sogar auf deutsch (über swissPost).
    Anschließend durch´s Netz gesurft, dann diese Hinweise gefunden, auf die in ähnlicher Form
    auch schon volvodidi hingewiesen hat......

    https://medienwende.ch/blog/no-billa...teuer-ersetzt/

    https://www.nzz.ch/feuilleton/medien...alt-ld.1324525

    https://www.svt.se/kultur/regeringen...r-ny-tv-avgift

    Nun werde ich erstmal abwarten, was da noch kommt . . . .
    Ja, bei uns sind's auch 15 Jahre und gestern lag der nette Brief vom radiotjänst im Briefkasten.
    Wenn ich jetzt die obigen links richtig verstanden habe, wird die geplante neue "Steuer" aber nur bei einem in Schweden steuerpflichtigen Einkommen fällig, oder? Ferienhausbesitzer haben ja normalerweise kein bzw. kein grösseres zu versteuerndes Einkommen in Schweden, d.h. sie zahlen nichts, oder?

  9. Radiotjänst # 9
    Granberg
    Ja Aline, so verstehe ich das (vorläufig) auch, denn ich habe ja kein zu versteuerndes Einkommen
    in Sverige - bezahle "nur" für´s Haus . . . .und warte deswegen eben weiter ab.

  10. Radiotjänst # 10
    Wonko
    Aha, da sind wir wohl nicht die Einzigen.
    Dann gab es da ja wohl irgendeinen amtshilflichen Datenabgleich.

    Wir haben beschlossen auch erst einmal abzuwarten.
    Vielen Dank für die zahlreichen Hinweise und Links!

  11. Radiotjänst # 11

  12. Radiotjänst # 12
    Aline
    Also die neue Steuer (Zahlung), wenn man in S Einkommen hat, soll ja bereits am 01. Januar 2019 eingeführt werden, d.h. noch 8,5 Monate durchhalten bzw. sich in Schweigen hüllen....
    Und wie wird es dann später laufen? Muss man dann seinen Einkommenssteuerbescheid an den radiotjänst schicken????

  13. Radiotjänst # 13
    rudi
    Der Witz ist dass man zum Anmelden die Pers.Nr. braucht. Die haben ausländische Ferienhausbesitzer aber in der Regel nicht. Mit der Nr. der Bank oder auf dem Grundsteuerbescheid geht es aber nicht.
    Ich ärgere mich auch darüber dass ich für eine Leistung bezahlen soll welche ich aus technischen Gründen gar nicht nutzen kann und theoretisch auch nur einige Monate nutzen würde.

  14. Radiotjänst # 14
    Bert
    Seiner Zeit hatte ich mit Radiotjänst Kontakt.
    Denen hatte ich geschildert, das ich keine TV Geräte und kein Radio zu Hause habe.
    Hatte denen sogar angeboten, das def. TV Gerät, was bei mir noch stand, bei mir ab zu holen ......
    wollten die aber nicht ;-)
    Für mich wäre TV und Radio ehe sinnlos, weil ich kein Schwedisch verstehe und auch nicht sprechen konnte.
    Wollten das schriftlich bestätigt haben und hatte dann immer ein Jahr lang Ruhe.
    Auch bei Radiotjänst gibt es Menschen, die sehr gut Deutsch sprechen können ;-)
    Die waren aber insgesammt sehr Zäh und Hartnäckig ....... da brauchst du Zeit und Geduld mit ;-(
    Seit 2 Jahren bin ich nicht mehr in S und wie das Thema Heut zu Tage da zu ist, kenne ich nicht.

    Nette Grüße von

    Bert

Weitere Themen von Wonko
  1. ...never (let) change a running system...... :S ...
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 22.06.2017, 19:07
  2. Hallo zusammen. Derzeit bringt uns im...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.10.2016, 11:26
  3. Hallo zusammen. Hier mal 27 ausgewählte...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.08.2014, 00:19
  4. Hallo zusammen Wir haben Post aus Schweden...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.11.2013, 21:03
  5. Hallo zusammen. Könntet ihr mal kurz helfen?...
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 05.01.2013, 19:50
Andere Themen im Forum Ferienhausbesitzer
  1. Freiliegendes schönes Haus bei Lönneberga in...
    von Ekbygg
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.10.2018, 06:58
  2. Der Wechselkurs der Krone hat sich zum Euro in...
    von OlafElchhorn
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 27.04.2018, 15:38
  3. http://schweden-nachrichten.blogspot.de/ ...
    von Aline
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.01.2018, 16:32
  4. Hallo und guten Morgen miteinander, ab...
    von Kruizen Gerd
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 07.11.2017, 12:17
  5. Hej ! hat jemand von Euch aktuelle, ungefähre...
    von halvarsnoren
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 19.07.2015, 07:07
Sie betrachten gerade Radiotjänst.