1. Ferienhaus ummelden # 1
    mic84

    Ferienhaus ummelden

    Liebe User,

    Ich habe ein paar Fragen die mich in letzter Zeit etwas beschäftigen. Am Anfang des Jahres ist meine Mutter leider verstorben. Ich spreche kein schwedisch und kenne mich auch nicht gut mit den Ämter dort aus... was wird für das Überschreiben (Haus, Bankkonto etc.) alles benötigt? Ich möchte alles dabei haben, wenn ich hoch fahre und am besten schon wissen, was und wo ich genau erledigen muss. Bitte um Ratschläge, Tipps etc. Vielen Dank.

    Gruss mic
    Geändert von mic84 (26.02.2016 um 15:50 Uhr)

  2. Ferienhaus ummelden # 2
    RüLo
    Hallo mic,

    das ist ein unschöner Anlass für einen ersten Post hier.

    Eigentlich gibt es nur einen Tipp für Dich (egal was hier eventuell noch geschrieben wird):

    nimm Dir einen Rechtsanwalt.

    Möglichst einen der schwedisch spricht und eventuell sogar als Rechtsanwalt in S. tätig sein darf. (die gibt es!)

    Zum Einen sind Deine Informationen sehr dürftig:
    Wo hat Deine Mutter zuletzt gelebt?
    Welche Staatsangehörigkeit hatte sie?
    Gibt es ein Testament?
    Weiß der schwedische Staat schon vom Todesfall? etc.

    Zum anderen kämen spezielle Tipps einer Rechtsberatung gleich und die ist eben nur Rechtsanwälten erlaubt.

    Hinzu kommt auch noch, dass seit letztem Jahr die neue EU Erbrechtsverordnung in Kraft ist,
    es aber immer lange dauert, bis sich sowas bei schwedischen Behörden "herumgesprochen" hat.

    Ich wünsch Dir viel Erfolg.

    Rüdiger

  3. Ferienhaus ummelden # 3
    Chromix
    Der Tipp ist schonmal nicht schlecht .....

    Meine Bank, die Swedbank, bietet auch juristische Beratungen an, die von bei der Bank angestellten Rechtsanwälten durchgeführt wird. Vielleicht bietet die Bank Deiner Mutter ja auch solche Leistungen an.

  4. Ferienhaus ummelden # 4
    amazonfahrer
    Hallo

    Du brauchst auf jeden Fall einen Advokat in Schweden, am besten einen der sich mit Arvrätt auskennt.
    Dann brauchst du folgende Papiere:
    Totenschein, am besten einen Intenationalen
    Familienstammbuch
    Hauspapiere
    Nachweis das Du der einzige Erbe bist oder das deine Mutter keine anderen Kinder mehr hatte
    Deinen Ausweis
    Die Personnummer deiner Mutter oder wenn nicht vorhanden die Steuernummer deiner Mutter
    Angeben wer der neue Hausbesitzer werden soll, wenn mehrere Vollmachten der Anderen.
    Und zum Schluss ca.1500€ an Anwalts und Verwaltungskosten
    Und viel Zeit und Geduld

    Und lass dir nichts anderes weismachen, als Ausländer geht nichts ohne Advokat, haben wir selbst letztes Jahr gehabt auch wenn andere es besser Wisser sollten.

    MfG
    Amazonfahrer

  5. Ferienhaus ummelden # 5
    mic84
    Hallo zusammen,

    erstmal danke für die große Resonanz..

    zu den Punkten.. ich werde ich wohl nicht um einen Anwalt rumkommen..

    Dazu habe ich aber noch eine Frage: Wo und Wie finde ich den am besten? Hier in Deutschland / in Schweden...? Kennt vllt jemand eine Adresse im Vimmerby / Västervik Umgebung?

    Noch die Punkte Rülo:
    Wo hat Deine Mutter zuletzt gelebt? - Deutschland
    Welche Staatsangehörigkeit hatte sie? - deutsch
    Gibt es ein Testament? - ja
    Weiß der schwedische Staat schon vom Todesfall? etc. - nein

    Muss ich jetzt schon irgendwie tätig werden oder reicht es im Sommer..?

    Danke euch allen für die Mithilfe- lg mic

  6. Ferienhaus ummelden # 6
    mic84
    @Rüdiger..

    Was hat es damit genau auf sich?

    "Hinzu kommt auch noch, dass seit letztem Jahr die neue EU Erbrechtsverordnung in Kraft ist,
    es aber immer lange dauert, bis sich sowas bei schwedischen Behörden "herumgesprochen" hat."

    grüße mic

  7. Ferienhaus ummelden # 7
    RüLo
    Zitat Zitat von mic84 Beitrag anzeigen
    @Rüdiger..

    Was hat es damit genau auf sich?

    "Hinzu kommt auch noch, dass seit letztem Jahr die neue EU Erbrechtsverordnung in Kraft ist,
    es aber immer lange dauert, bis sich sowas bei schwedischen Behörden "herumgesprochen" hat."

    grüße mic
    Bis letztes Jahr gab es immer wieder Hickhack welches Erbschaftsrecht gilt, beim Vererben von z.B. Immobilien im Ausland.

    Jetzt ist das eindeutig geregelt. Es gilt das Erbschaftsrecht des Landes, in dem die Erblasserin ihren letzten gewöhnlichen Aufenthalt hatte.

    In Deinen Fall also das deutsche.

    Ohne da jetzt genauer drauf einzugehen:
    der Umgang mit Kindern als Erben unterscheidet sich im deutschen und schwedischen Erbrecht.

    Das jetzt eindeutig das deutsche Erbrecht gilt, hilft Dir aber nicht unbedingt weiter, wenn sich das noch nicht in allen für Deine Angelegenheit wichtigen Stellen rumgesprochen hat.
    Du hast dann zwar Recht, kriegst es aber nicht ohne weiteres.

    Anwälte findest Du, wenn Du nach "advokat tyska Vimmerby" googlest.

    Da erscheint dann sogar ein Anwaltsbüro in Rostock, aber eben auch eine deutsche Seite der Kommune Vimmerby.

    Gut wäre sicherlich, wenn die gleich vereidigte Dolmetscher wären, Du brauchst sicher übersetzte Dokumente. (das spricht für einen deutschen Anwalt)

    Ich hatte mal so einen Anwalt, ich guck mal ob ich seine Adresse noch finde.

    Ob Du jetzt was tun musst???

    Auf jeden Fall solltest Du sicherstellen, dass Dich alle Post aus Schweden für deine Mutter erreicht.
    Nicht bezahlte Stromrechnungen oder vergessene Deklarationen für das Skatteverk werden schnell teuer.

    Gruß

    Rüdiger

  8. Ferienhaus ummelden # 8
    mic84
    Guten Tag zusammen,

    ich konnte auf der Seite der schwedischen Botschaft folgendes finden:

    http://www.swedenabroad.com/ImageVau...ungmaj2012.PDF
    http://<br /> http://www.swedenabro...nismaj2012.PDF

    Was mich nun aber daran verunsichert ist folgendes Zitat:

    "Das Nachlassverzeichnis muss innerhalb von drei Monaten nach dem
    Todesfall angefertigt werden und einen Monat nach der Fertigstellung an
    die schwedische Steuerbehörde eingereicht werden."

    Ich bin mir nicht sicher, ob ich nun ein Nachlassverzeichnis benötige? Ja jedenfalls werde ich nun schon den Kontakt mit einem schwedischen Anwalt suchen. Ggf. kann ich das ja auch von Deutschland aus erledigen...

    lg mic

  9. Ferienhaus ummelden # 9
    amazonfahrer
    Das mit den 3 Monaten stimmt zwar aber unser Advokat meinte das solle man nicht so eng sehen das geht auch später noch.
    Ausserdem kann es ja sein das man noch irgendwelche Papiere aus Deutschland braucht und das dauert ja dann auch noch. Aber man sollte es doch so schnell wie möglich machen.
    Es dauert ja auch noch einige Zeit in Schweden bis alles erledigt ist. Und jetzt mit der Menge an Flüchtlingen wird es auch in Schweden etwas länger dauern.

    MfG
    Amazonfahrer

  10. Ferienhaus ummelden # 10
    Robin
    Was bitte hat eine (angebliche) Unmenge an Fluechtlingen mit der Ummeldung, dem Erbrecht etc. nach der hier gefragt wird zu tun? ich nehm es mal vorweg: REIN GAR NICHTS!

  11. Ferienhaus ummelden # 11
    tommy
    Zitat Zitat von Robin Beitrag anzeigen
    Was bitte hat eine (angebliche) Unmenge an Fluechtlingen mit der Ummeldung, dem Erbrecht etc. nach der hier gefragt wird zu tun? ich nehm es mal vorweg: REIN GAR NICHTS!
    Das intressiert mich auch mal.

    Zur Sache. In Schweden wird kein beeidigter Notar oder Anwalt benötigt, um Nachlassverzeichninsse oder Grundbuchübertragungen durchzuführen. Das kann prinzipiell jeder machen. Sachkenntnis setzt man natürlich vorraus.
    Diese Dienste werden in Schweden sowohl von Häusermaklern als auch den meisten Banken angeboten. An deiner Stelle würde ich mich an die schwedische Hausbank Deiner Mutter wenden und einen Termin dort vereinbaren. Die können Dir genau sagen, welche Papiere du brauchst und wie das ganze vorsich geht. Postbriefe und E-mails werden in Schweden leider fast nie beantwortet, Telefon zählt. Möchtest du das Erbe antreten, sollte es Dir die Reise wert sein.
    Solltest du dich mit dem Gedanken quälen, das Anwesen zu verkaufen, solltest du mit einem heimischen Makler Kontakt aufnehmen. Die können alles für dich erledingen, du bist ja kein Einzelfall.
    Alle Maklerbüros sprechen englisch, viele haben auch deutschsprachige Kontakte. Makler geniessen in Schweden übrigens einen viel besseren Ruf als die in Deutschland.
    Setze NICHT auf deutsche Auswanderer, die meinen, dir helfen zu können, weil die hätten das alles schonmal durchgemacht. Das ist nicht professionell.

  12. Ferienhaus ummelden # 12
    tommy
    Übrigens, hier in Schweden fährt man nicht von Amt zu Amt mit einem Haufen Papiere, das war gestern. Alle Behördenanträge werden per Internet gestellt.

  13. Ferienhaus ummelden # 13
    Chromix
    Zitat Zitat von tommy Beitrag anzeigen
    ..... E-mails werden in Schweden leider fast nie beantwortet .....
    Das Problem hatte ich noch nie! Egal ob ich Lantmäteriet, Bank, Stromversorger, Wasserversorger, Kommune, Makler, wen auch immer angemailt habe - die Antwort kam immer, meistens sogar innerhalb von 1 Tag.

  14. Ferienhaus ummelden # 14
    amazonfahrer
    Ich war mit unserer Hausumschreibung nach Todesfall bei 3 Maklerbüros, meiner Bank in Schweden, beim Landmäteriet und am Schluss noch beim Skatteverket und wurde nach Aussage von tommy nur Überall belogen und zum Advokaten geschickt!
    Er ist anscheinend hier der Herr Superschlau.
    Und genau wie Robin sollte er mal lesen lernen, denn ich habe hier nirgends etwas von einer Unmenge von Flüchtlingen gelesen, oder ich kann nicht mehr richtig lesen. Aber was interessiert es mich wenn einer bellt.
    Das es in Schweden mit den Flüchtlingen die jetzt da sind bei den Behörden mit der Bearbeitung etwas länger dauert haben mir meine Nachbarn in Schweden so gesagt, wird wohl in Deutschland nicht anders sein bei gleicher Personalstärke in den Ämtern.

    MfG
    Amazonfahrer

  15. Ferienhaus ummelden # 15
    Charlie
    Zitat Zitat von amazonfahrer Beitrag anzeigen
    .......Er ist anscheinend hier der Herr Superschlau. Und genau wie Robin sollte er mal lesen lernen.....
    du sagst es.
    Und dass hier jemand vor den Ratschlägen deutscher Auswanderer warnt, obwohl er allem Anschein nach selbst einer ist, finde ich auch
    herrlich.

    @ mic84
    ich denke mir, das einzig Richtige hat Rülo im # 2 hier eindeutig geraten:

    "Eigentlich gibt es nur einen Tipp für Dich (egal was hier eventuell noch geschrieben wird):
    nimm Dir einen Rechtsanwalt."

  16. Ferienhaus ummelden # 16
    Robin
    Ach ihr herrlichen Immerbesserwisser in Deutschland die ihr soviel mehr wisst als diejenigen die vor Ort leben...

  17. Ferienhaus ummelden # 17
    tommy
    Ach Charlie, klar bin ich selbst Auswanderer seit 30 Jahren, aber ich ermesse mir nicht alle Kenntnisse bezüglich Erbrechts und wie man ein Anwesen erfolgreich umschreibt. Alle Fallstricke bezüglich Lasten und Nutzen, Erbrecht, Verkaufsmodalitäten, usw machen dass ich selbst niemals ohne Makler agieren würde.
    Natürlich gibt es immer Wieder welche, die ihr Häuschen ohne Makler verkauft haben. Ich sage nur: viel Glück!! Besonders aus der Ferne.

  18. Ferienhaus ummelden # 18
    mic84
    Ok Leute, danke. Ich möchte nicht, dass wir hier noch weiter abweichen vom eigentlichen Thema. Jeder hat seine Erfahrungen und Kenntnisse gemacht.

    Also mit der Bank meiner Mutter kontakt aufzunehmen, hat super über email geklappt. Einfach nach der Filiale gegoogelt -> Auf englisch angeschrieben... Nach ca. 1-2 Tagen antwort mit Anweisungen erhalten --> Das Konto wurde gelöscht und es hat alles reibungslos funktioniert.

    Ich werde bei dieser Bank nochmal Anfragen ob die auch weiterhelfen können bzgl. dem Haus - Nach einem Anwalt habe ich auch schon gesucht, aber noch keinen in der Gegend gefunden. Habe aber auch schon von Verwandten gehört, dass viele Markler dort auch Notare sind und Grundbucheinträge etc. vornehmen. ...

    lg mic

Andere Themen im Forum Ferienhausbesitzer
  1. Hej, Wir haben vor ein paar Tagen den...
    von Ingele
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 04.05.2016, 23:02
  2. Hallo! Bin auch mal wieder hier und brauche eure...
    von Klausimausi
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.03.2016, 21:17
  3. Hallo, ich habe mir in 09-2015 ein...
    von MichErben
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.02.2016, 19:50
Sie betrachten gerade Ferienhaus ummelden.