1. eigentlich gesperrte User # 41
    assplusc

    @leffti

    Mich zu kennen ist ja nicht schwer.
    Ich verstecke mich ja nicht und habe es nie getan!
    Aber genau kennen mich nur Menschen, die ich auch in mein Zuhause lassen würde und ob die Sperren jemals rechtens waren, wurde nicht abschließend geklärt.
    Ich für meinem Teil habe meinen Frieden gemacht und andere haben auch dazu gelernt.
    Gute Nacht.

  2. eigentlich gesperrte User # 42
    Charlie
    Zitat Zitat von Cerisier Beitrag anzeigen
    Hallo "erna"!

    Du hättest dich auch einfach über das Kontaktformular an mich wenden können, dann hätten wir sowohl dein Problem mit deinen Zugangsdaten, als auch deine konkrete Frage an mich klären können.

    Ich möchte nur kurz auch auch deinen ersten Beitrag eingehen. Den Begriff "Schmarotzer" habe ich ausgesternt. So führt man keine Diskussion, erst recht keine Öffentliche, zu der dieser Thread jetzt geworden ist.

    Zu deiner konkreten Frage, warum man keine rechtliche Grundlage schafft: nun wir unterliegen der deutschen Gesetzgebung. Zu manchem Vorteil und zu manchem Nachteil.

    Ein rechtliche Grundlage lässt sich also nur durch die Damen und Herren in Berlin schaffen, nicht durch uns als Firma. Denn auch unsere AGB und Forenregeln unterliegen dem deutschen Recht und unser Hausrecht ist recht löchrig.

    Da ich jetzt nur für mich und meine paar Wochen oder schon Monate Erfahrung als Admin sprechen kann ich, trotz des Disputs zwischen zwei Usern, ehrlich gesagt eine Belebung feststellen. So empfinde ich es zumindest.



    Die Aussage inkl. der Beleidigung finde ich sehr unpassend und auch ehrlich gesagt unverschämt. Dementsprechend habe ich die Beleidugung auch ausgesternt.

    Und wie du siehst, ich bin zurück und dein Beitrag steht noch.

    Da ich jetzt aber auch nicht weiß, welcher User hinter "Erna" steckt, kann ich dir zum aktuellen Zeitpunkt auch keine weitere Informationen geben, denn dazu fehlt mit der Zusammenhang.


    Viele Grüße
    Cerisier
    @Cerisier
    sorry, aber nach meiner Auffassung hättest du dir diesen Beitrag schenken können, denn die eigentliche Frage von dem User erna wurde darin nicht einmal ansatzweise beantwortet.
    Wenn ich es richtig verstanden habe, ging es doch in erster Linie um die Frage, warum gesperrte User sich ganz einfach unter einem neuen Nick sofort wieder hier anmelden können. Und das dies nicht nur Vermutungen sind, hat sich ja spätestens in diesem Thread glasklar ergeben....
    Und wenn es dann auch noch so einfach funktioniert, hier wieder einen Fuß in die Tür zu setzen, wie dies von einer der tragenden Säulen dieses Forums beschrieben wurde, dann frage ich mich genau wie auch erna, was eine Sperrung unter solchen Bedingungen überhaupt für einen Sinn haben soll?


  3. eigentlich gesperrte User # 43
    leffti
    Zitat Zitat von assplusc Beitrag anzeigen
    Mich zu kennen ist ja nicht schwer.
    Ich verstecke mich ja nicht und habe es nie getan!
    Aber genau kennen mich nur Menschen, die ich auch in mein Zuhause lassen würde und ob die Sperren jemals rechtens waren, wurde nicht abschließend geklärt.
    Ich für meinem Teil habe meinen Frieden gemacht und andere haben auch dazu gelernt.
    Gute Nacht.
    Ach Helmut, ich würde einfach schweigen, denn hier im Forum glaubt Dir eh keiner mehr!!

  4. eigentlich gesperrte User # 44
    Chromix
    @Cerisier
    Nochmal zurück zu meinem Beitrag #10 in diesem Thread: warum tut ihr nichts gegen die User, die anscheinend unter einer multiplen Persönlichkeitsstörung leiden und mit verschiedenen Benutzernamen im Forum aktiv sind? Die Forenregeln sehen das ja vor und daß es auch davon anscheinend reichlich gibt, hat dieser Thread ebenfalls gezeigt.

  5. eigentlich gesperrte User # 45
    assplusc
    Zitat Zitat von Charlie Beitrag anzeigen
    @Cerisier
    sorry, aber nach meiner Auffassung hättest du dir diesen Beitrag schenken können, denn die eigentliche Frage von dem User erna wurde darin nicht einmal ansatzweise beantwortet.
    Wenn ich es richtig verstanden habe, ging es doch in erster Linie um die Frage, warum gesperrte User sich ganz einfach unter einem neuen Nick sofort wieder hier anmelden können. Und das dies nicht nur Vermutungen sind, hat sich ja spätestens in diesem Thread glasklar ergeben....
    Und wenn es dann auch noch so einfach funktioniert, hier wieder einen Fuß in die Tür zu setzen, wie dies von einer der tragenden Säulen dieses Forums beschrieben wurde, dann frage ich mich genau wie auch erna, was eine Sperrung unter solchen Bedingungen überhaupt für einen Sinn haben soll?

    @Charlie
    Mit deiner Auffassung unterstützt du somit die Verwendung von Worten/ Sätzen die Cerisier in "ernas" Beiträge "gesternt" hat und machst damit die Forenregel #1 Netiquette und Umgangston nach deiner Auffassung wirkungslos!

    @alla
    Mal ganz allgemein!
    In den Forenregeln steht nicht, dass sich ein gesperrter User "ABC" nicht unter anderem Namen z.B. "CBA" wieder neu anmelden darf.
    Also über Forumhome einem Bann ausgesetzt wird, wie das einige User hier so gerne haben möchten.
    Bei der Neuanmeldung eines gesperrten Users handelt es sich auch nicht um eine Mehrfachanmeldung, wie sie teilweise hier im Forum gelebt wird!

    Grüsse, Helmut


    PS.:
    Alle User(innen), die hier ein bashing auf ehemals geperrte User(innen) betreiben, sollten mal in sich gegehen und sich fragen, nach welcher Rechtsgrundlage Forumhome zu handeln hätte. Punkt!

  6. eigentlich gesperrte User # 46
    swedex

    ist doch einfach .....

    neben dem Nicknamen die IP und die Mail-Adresse in den Beiträgen mit einblenden ..... ist zwar auch kein absoluter Schutz aber hilft ....

    war nur so ne Idee ...

  7. eigentlich gesperrte User # 47
    Gast12821
    Hallo!

    @assplusc + leffti

    Ich stelle mich weder auf die eine noch auf die andere Seite dieser Grabenkämpfe hier im Forum. Nachdem ich gestern noch mit Rents und Kirby über die damalige Übernahme gesprochen habe, kann ich sagen, ich trage die Entscheidung und die Aussage meiner Kollegen mit.

    Auch wenn ich noch immer nicht weiß, wer "Erna" ist.

    @Charlie
    Die eigentliche Frage von "Erna" war, warum keine rechtliche Grundlage geschaffen wird. Die habe ich beantwortet. Und ja, natürlich machen Sperren Sinn. Wenn man sie nachvollziehen kann. Ohne Hinweise, Vermerke etc. kann ich keine Sperrung nachvollziehen. Und da unsere Forenregeln erst NACH unserer Übernahme in Kraft getreten sind, kann ich diese auch nicht auf "Vergehen", die in der Zeit vor unserer Übernahme liegen, anwenden.
    Das ist, wie ein Gesetz, es darf nicht rückwirkend angesetzt werden.
    Ich kann und darf auch nicht, auf Zuruf einen User sperren, wenn es dafür keine Grundlage gibt.

    Zitat Zitat von Chromix Beitrag anzeigen
    Warum sich User hier mit 2 Namen anmelden, ist mir sowieso schleierhaft. Das ist einfach nur kindisch und lächerlich. Und als Admin würde ich, wenn ich sowas feststellen würde, gleich beide löschen - wegen Verstoß gegen Punkt 4 der Forenregeln. Möglichkeiten, so etwas herauszufinden, gibt es jedenfalls.
    Ja, aber die sind nicht konform mit der deutschen Rechtsprechung zum Thema Datenschutz. Wir als eine deutsche Firma, sind dem unterworfen und dürfen uns nur in einem sehr, sehr schmalen Korridor bewegen.

    @Chromix
    Wie bereits erläutert, zum Zeitpunkt der Übernahme war die Sperrung einiger User nicht (technisch) nachvollziehbar. Das haben wir bereits in einigen Foren erlebt, wo User z.B aufgrund ihrer Privatfehde mit dem Admin oder Moderatoren willkürlich gesperrt wurden. Andere Sperrungen hingegen waren nachvollziehbar, da diese protokolliert wurden.
    Unter unserer Leitung, sind mir keine Verstöße bekannt. Dementsprechend kann ich niemanden für etwas verwarnen, dass ich nicht nachvollziehen kann.

    Wenn ich unseren Forenregeln anwende, müsste ich "erna" jetzt direkt sperren. Da ich nicht weiß, wer sich hinter "erna" verbirgt, wäre der Dialog jetzt geschlossen. Das ist nicht wirklich hilfreich, oder? Sobald mir jemand, am besten "erna" sagt, welcher der ursprüngliche Nick ist, kann ich gerne die beiden Accounts zusammenlegen und die Forenregeln zur Anwendung bringen und eine Verwarnung wegen Doppelaccounts aussprechen.
    Denn "erna" hat ja zugegeben, das dies nicht ihr erster Account ist.

    Für weitere Doppelaccounts habe ich, zum aktuellen Zeitpunkt, keine Beweise. Denn da sind wir der deutschen Rechtsprechung unterstellt und dürfen nur bestimmte Daten auswerten.

    Und nochmal @assplusc

    Deine Unterstellung an Charlie kann ich nicht ansatzweise nachvollziehen. Ich erachte diese als sehr unsachlich.

    Auch liegst du nicht ganz richtig. Bekomme ich Wind davon, dass sich ein User, der nachvollziehbar gesperrt wurde, wieder hier anmeldet, erfolgt ein rechtlich bindendes Hausverbot.

    Siehe §2 unserer AGB:
    https://www.schwedenforum.com/agb.php

    Wie gesagt, ich schlage mich hier weder auf die eine noch die andere Seite.


    Viele Grüße
    Cerisier

  8. eigentlich gesperrte User # 48
    Gast12821
    Zitat Zitat von swedex Beitrag anzeigen
    neben dem Nicknamen die IP und die Mail-Adresse in den Beiträgen mit einblenden ..... ist zwar auch kein absoluter Schutz aber hilft ....

    war nur so ne Idee ...
    Hallo!

    Es ist absolut kein Schutz, weil es absolut nicht zulässig ist.
    Das Thema Datenschutz nehmen wir sehr, sehr ernst.

    Hier mal ein paar Beleglinks:
    http://www.gesetze-im-internet.de/bdsg_1990/__3a.html

    http://www.bfdi.bund.de/bfdi_wiki/in...bsatz_1_Teil_1

    Grüßle
    Cerisier

  9. eigentlich gesperrte User # 49
    Bonni
    Zitat Zitat von swedex Beitrag anzeigen
    neben dem Nicknamen die IP und die Mail-Adresse in den Beiträgen mit einblenden ..... ist zwar auch kein absoluter Schutz aber hilft ....

    war nur so ne Idee ...
    Ja klar soweit kommt`s noch!
    Geht`s noch irgendwie? gleich einblenden? Damit man sich nicht die Muehe machen muss die IP Adresse eines Users selber rauszufinden kriegt man die in Zukunft auf dem Silbertablett serviert? tztztz

    Also mal Klartext:
    wir User werden hier doch fuer doof erklärt von Forumhome. WARUM (und da gib ich Erna recht) kann man sich als gesperrter User postwendend unter neuem Namen wieder anmelden, auch mehrfachnicks sind möglich! Es ist doch so dass Forumhome gar kein Interesse hat dass hier RUHE einkehrt, damit ist dann nämlich das Forum wirklich so gut wie tot und die Kohle geht futsch. Denen ist es doch nur Recht oder auch völlig egal ob sich hier alle vertragen oder sich beschimpfen oder sonstwas. Hauptsache es klickt!
    Anstandshalber geht mal ein Admin dazwischen und mahnt zur nettiquette...aber das wars dann auch.
    Was gibt`s da noch gross zu diskutieren!
    Geändert von Bonni (28.05.2015 um 09:29 Uhr)

  10. eigentlich gesperrte User # 50
    assplusc
    Auch liegst du nicht ganz richtig. Bekomme ich Wind davon, dass sich ein User, der nachvollziehbar gesperrt wurde, wieder hier anmeldet, erfolgt ein rechtlich bindendes Hausverbot.

    Siehe §2 unserer AGB:
    https://www.schwedenforum.com/agb.php
    Hallo Cerisier,

    ja bei nachvollziehbaren Sperrungen mit Nennung und Protokollierung der Gründe des Nutzerverstoßes bin ich voll bei dir.

    Grüsse, Helmut

  11. eigentlich gesperrte User # 51
    Gast12821
    Zitat Zitat von Bonni Beitrag anzeigen
    Also mal Klartext:
    wir User werden hier doch fuer doof erklärt von Forumhome. WARUM (und da gib ich Erna recht) kann man sich als gesperrter User postwendend unter neuem Namen wieder anmelden, auch mehrfachnicks sind möglich! Es ist doch so dass Forumhome gar kein Interesse hat dass hier RUHE einkehrt, damit ist dann nämlich das Forum wirklich so gut wie tot und die Kohle geht futsch. Denen ist es doch nur Recht oder auch völlig egal ob sich hier alle vertragen oder sich beschimpfen oder sonstwas. Hauptsache es klickt!
    Anstandshalber geht mal ein Admin dazwischen und mahnt zur nettiquette...aber das wars dann auch.
    Was gibt`s da noch gross zu diskutieren!
    Hallo Bonni!

    Hallo Bonni!

    Ich kann deine Argumentation leider nicht nachvollziehen. Ich denke ich habe mich bemüht deutlich zu machen warum wir wie handeln. bzw. warum wir gewisse Sachen einfach NICHT dürfen.
    Wir können uns leider nicht aussuchen, welche Gesetze wir anwenden wollen sondern müssen uns an die einschlägigen Spielregeln halten.

    Dementsprechend verstehe ich deinen aggressiven Ton nicht.

    Deine Empörung über Swedex Vorschlag ist völlig verständlich, aber genau dieser Datenschutz macht es uns unmöglich Doppelaccounts wirklich zu belegen.

    Gerne kannst du dich in die Thematik einlesen:

    http://de.wikipedia.org/wiki/Data-Mining
    http://www.bfdi.bund.de/DE/Home/home_node.html
    http://de.wikipedia.org/wiki/Datenschutz
    http://de.wikipedia.org/wiki/Bundesdatenschutzgesetz

    Was der Staat mit der Vorratsdatenspeicherung "darf", dürfen wir nicht.

    Viele Grüße
    Cerisier

  12. eigentlich gesperrte User # 52
    RüLo
    Hallo Cerisier,
    das hier..

    Zitat Zitat von Cerisier Beitrag anzeigen
    ......Ich stelle mich weder auf die eine noch auf die andere Seite dieser Grabenkämpfe hier im Forum. ....
    ... finde ich erst einmal richtig gut.

    Alle anderen Argumentationen mit Datenschutz etc. sind rumgeeier und das versteh ich dann wieder nicht.
    Selbst das Angeben der IP-Adresse fällt nicht unter den Datenschutz! Mit der kann ich ja nichts anfangen. der Provider dieser IP-Adreses unterliegt dem Datenschutz aber nicht ihr. Genauso verhält es sich mit der email-Adresse.
    Das ich hier nicht mehr mitmache wenn ihr immer meine mail-Adresse bekannt gebt steht dann auf einem ganz anderen Blatt.

    Hier mal eine Argumentationshilfe für solche Diskussionen:
    http://www.recht-im-internet.de/themen/rauswurf.htm

    Für mich wäre es viel lobenswerter, wenn forumhome sagen würde, wir wollen niemanden ausschließen bzw. diskriminieren, wenn er sich erneut anmeldet, da nicht 100 % belegbar, das er die Person ist, die ausgeschlossen wurde.
    Das wäre ehrlich! und entspräche meinem Menschenbild viel eher. (mal ganz abgesehen davon, dass ja jeder eine zweite Chance verdient hat)

    Im Übrigen Ausschluß,
    ihr habt hier das Hausrecht und ihr bestimmt wer hier schreiben darf. Es gibt keinen gesetzlich geregelten Anspruch auf Teilname an einem Forum!
    jedenfalls ist mir keiner bekannt, ein entsprechendes Gerichtsurteil würde mich dann mal interessieren.

    Das ihr das anders handhabt, ist ja OK, hat aber auch viel mit dem zu tun, was bonni geschrieben hat. (ist ja nicht verwerflich, wenn mit Foren Geld verdient wird)

    Versteh mich nicht falsch, aber wenn Du hier mit Gesetzen argumentierts, die nicht zutreffen, werden Deine Entscheidungen willkürlich.
    (ähnlich willkürlich, wie hier vermeintliche Werbung gelöscht wird)

    Gruß

    Rüdiger
    Geändert von RüLo (28.05.2015 um 11:11 Uhr)

  13. eigentlich gesperrte User # 53
    Bonni
    Lieber Admin.
    frag mich bloss nicht warum ich aggressiv reagiere, das hab ich noch gar nicht getan. Aber wenn ich sowas lese...
    In jedem seriösen Forum, ist es unmöglich sich doppelt anzumelden. Warum wohl? Sobald die E-Mailadresse vorliegt hat jeder Betreiber die Möglichkeit zu sehen ob es sich um eine doppelte Anmeldung handelt oder nicht!
    Und das wird dann auch verhindert. Und JEDER, der nur ein klein wenig damit zu tun hatte, weiss, dass ein Abgleich stattfindet. Nur bei Forumshome nicht? da werd ich gleich wirklich aggressiv.
    Ich wollte mich vor kurzem in einem völlig anderen Forum anmelden(nein kein Schwedenforum) die Anmeldung schlug aus irgendeinem Grund fehl. Ich habs nochmal versucht, und da schlug es erst recht fehl, aufgrund des Versuches der "doppelten Anmeldung" DUERFEN DIE DAS DENN? Also lassen wir uns hier mal schön weiter vergackeiern, es zwingt uns ja keiner hier dabei zu sein...

  14. eigentlich gesperrte User # 54
    Aline
    @Bonni:
    In jedem seriösen Forum, ist es unmöglich sich doppelt anzumelden. Warum wohl? Sobald die E-Mailadresse vorliegt hat jeder Betreiber die Möglichkeit zu sehen ob es sich um eine doppelte Anmeldung handelt oder nicht!
    Und das wird dann auch verhindert. Und JEDER, der nur ein klein wenig damit zu tun hatte, weiss, dass ein Abgleich stattfindet.

    Aber Bonni. in welcher Welt lebst du?
    Neuer Nick, neue e-mail (die meisten Menschen haben doch mehr als eine email Adresse) und Anmeldung vom Computer oder Smartphone eines Freundes oder von der Arbeitsstelle aus, zur Not tut’s auch ein Internetcafé und fertig ist’s. Was soll man da denn abgleichen?

  15. eigentlich gesperrte User # 55
    rehlein
    Genau @Aline, das wollte ich auch gerade schreiben, ich habe auch 2 Emails, da ich für's Telefon eine google-Adresse brauchte, nahm meine nicht . Und wer es darauf anlegt hat mehr.... und wer soll da noch durch sehen?

    LG

  16. eigentlich gesperrte User # 56
    Aline
    Nur noch als kleine Anmerkung zu diesem Thema:
    Die meisten User (gesperrt und wieder mit anderem Nick angemeldet) verraten sich doch durch ihre Schreibe, durch ihren eventuell noch vorhandenen Groll, durch ihre gleichen "Feindbilder" etc. Über kurz oder lang ist das immer ersichtlich.

  17. eigentlich gesperrte User # 57
    mutter
    Zitat Zitat von Aline Beitrag anzeigen
    @Bonni:
    In jedem seriösen Forum, ist es unmöglich sich doppelt anzumelden. Warum wohl? Sobald die E-Mailadresse vorliegt hat jeder Betreiber die Möglichkeit zu sehen ob es sich um eine doppelte Anmeldung handelt oder nicht!
    Und das wird dann auch verhindert. Und JEDER, der nur ein klein wenig damit zu tun hatte, weiss, dass ein Abgleich stattfindet.

    Aber Bonni. in welcher Welt lebst du?
    Neuer Nick, neue e-mail (die meisten Menschen haben doch mehr als eine email Adresse) und Anmeldung vom Computer oder Smartphone eines Freundes oder von der Arbeitsstelle aus, zur Not tut’s auch ein Internetcafé und fertig ist’s. Was soll man da denn abgleichen?
    Genau so ist es.
    Nur zwei Anmeldungen auf einen Computer erkennt das System von Forumhome sofort und sperrt automatisch.
    Jedenfalls ist das in anderen Foren so.

  18. eigentlich gesperrte User # 58
    Bonni
    Ja gut..habt ja Recht..kommt halt daher dass ich die hier auf dem Land wohne echt zu bequem bin in die Stadt zu fahren und mich irgendwo anders anzumelden. Aber anscheinend gibt es halt Leute denen das die Sache wert ist.
    Ok entschuldigung an Cerisier

  19. eigentlich gesperrte User # 59
    RüLo
    Zitat Zitat von mutter Beitrag anzeigen
    ....Nur zwei Anmeldungen auf einen Computer erkennt das System von Forumhome sofort und sperrt automatisch.
    Jedenfalls ist das in anderen Foren so.
    Kann ich mir nicht vorstellen.

    Warum sollte meine Frau, die sich mit mir den PC teilt, sich hier nicht anmelden dürfen.

    Genau das ist ja der Punkt, der es unmöglich macht, berechtigt Gesperrte auszuschließen.


    Gruß

    Rüdiger

  20. eigentlich gesperrte User # 60
    mutter
    Zitat Zitat von RüLo Beitrag anzeigen
    Kann ich mir nicht vorstellen.

    Warum sollte meine Frau, die sich mit mir den PC teilt, sich hier nicht anmelden dürfen.

    Genau das ist ja der Punkt, der es unmöglich macht, berechtigt Gesperrte auszuschließen.


    Gruß

    Rüdiger
    In anderen Foren von Forumhome ist das aber so, hatte das Problem selbst, als sich mein Mann vom gleichen PC mit anmelden wollte.

Andere Themen im Forum Hilfe und Feedback
  1. Hej, nehmt doch bitte mal diese bekloppte...
    von Hochländer
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.05.2015, 17:47
  2. Hallo, ich bin neu hier und möchte unbedingt...
    von Malte99
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 07.05.2015, 14:45
  3. Bert's Märchenthread wurde ja nun heute radikal...
    von Charlie
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 14.04.2015, 10:13
  4. hej, könnte nicht mal die, in ihrer...
    von Hochländer
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.02.2015, 13:55
  5. Hallo in die Runde, Ich bin deutscher...
    von Michael Landmesser
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.01.2015, 22:46
Sie betrachten gerade eigentlich gesperrte User - Seite 3.