+ Antworten
12
  1. EON und Kaution # 1
    Pancho

    EON und Kaution

    Hej,


    vielleicht kann mir jemand eine Auskunft geben:

    Wir haben ein Haus gekauft (Ferienhaus) und habe über die Bank eine Personennummer erhalten.

    Für die Stromlieferung habe ich EON eine Abbuchungsermächtigung erteilt.

    Nun möchte EON für den Stromvertrag noch eine Kaution in Höhe von
    5000 Kr . Ist das ok?

    Habe schon über die Suchfunktion im Forum nachgesehen, leider ohne Erfolg.

    Danke für eure Antwort.

    Pancho


  2. EON und Kaution # 2
    Anonymer Teilnehmer

    Re: EON und Kaution

    Pancho geschrieben:


    > Wir haben ein Haus gekauft (Ferienhaus) und habe über die Bank
    > eine Personennummer erhalten.

    Nein, Ihr habr von der Bank keine Personnummer erhalten. Eine PN gint nur vom Skatteverket wenn Ihr Euch in S niederlasst.


    > Für die Stromlieferung habe ich EON eine Abbuchungsermächtigung
    > erteilt.

    Autogiro heisst das in Schweden

    > Nun möchte EON für den Stromvertrag noch eine Kaution in Höhe
    > von
    > 5000 Kr . Ist das ok?

    Ja, es ist in Ordnung da Ihr keine Personnummer habt möchte EON eine Sicherheit. Ihr könntet Euch ja wieder in Eure alte Heimat zurückziehen und EON auf der Rechnung sitzen lassen. Im Ausland ist es dann sehr schwer die Forderungen einzutreiben.


    Die Kaution wird nach ein paar Jahren mit den Stromkosten verrechnet

    > Habe schon über die Suchfunktion im Forum nachgesehen, leider
    > ohne Erfolg.

    Auch hier im Forum ist schon heiss und innig über dieses Thema diskutiert worden


  3. EON und Kaution # 3
    Anonymer Teilnehmer

    Re: EON und Kaution

    Pancho geschrieben:


    > Personennummer


    kleiner Nachtrag: Die Personnummer besteht aus dem Geburtsdatum(6 bzw 8stellig), einer dreistelligen laufenden Nummer und einer Prüfziffer.

    Vergleich doch mal die Dir zugeteilte Organisationsnummer mit Deinem Geburtsdatum. Fühlst du dich wirklich schon so alt? *g*


  4. EON und Kaution # 4
    Pancho

    Re: EON und Kaution

    hej epos , natürlich nicht.

    Danke für die schnelle Antwort.

    Gruss

    Pancho

  5. EON und Kaution # 5
    Sybille

    Re: EON und Kaution

    Hallo,

    wir haben seit Jahren E.ON als Stromlieferanten und eine Kaution haben wir nie!!! bezahlt. Würden wir auch nicht tun. Dann müßte ja jeder Ausländer eine Kaution bezahlen (egal ob Abbuchung oder Autogiro). Wir kennen einige Deutsche und keiner hat eine Kaution bei E.ON gezahlt. Ich glaube eher, daß E.ON es sich sehr einfach machen will und kann noch mit diesem Geld arbeiten.
    Eine Personnummer haben nur echte Schweden. Es gibt noch eine samordningsnummer, die man als Ausländer bekommt, wenn man z. B. als Rentner in Schweden lebt.

    Sybille

  6. EON und Kaution # 6
    amazonfahrer

    Re: EON und Kaution

    Hej Sybille

    Stimmt nicht! Es gibt auch für Rentner die in Schweden leben und keine echten Schweden sind eine gültige, richtige Personennummer.

    Pancho

    Außerdem gibt es auch andere Stromanbieter in Schweden, man kann frei wählen.

    Mfg Amazonfahrer

  7. EON und Kaution # 7
    andreas-w

    Re: EON und Kaution

    Wir haben auch Kaution bezahlt. MIttlerweile ist sie mit den Stromkosten verrechnet worden. Ein Jahr lang muss man immer pünktlich bezahlt haben, dann gilt man als vertrauenswürdig. Man kann die Kaution auch umgehen, muss dann aber jede Menge Nachweise beischleppen (Verdienstbescheinigungen usw.)

    Andreas


  8. EON und Kaution # 8
    Kranich

    Re: EON und Kaution

    Hallo Sybille woher hast Du die info zur samordningsnummer. Bitee mehr Infos dazu Danke

  9. EON und Kaution # 9
    Anonymer Teilnehmer

    Re: EON und Kaution

    Sybille geschrieben:


    > Ich glaube eher, daß E.ON es
    > sich sehr einfach machen will und kann noch mit diesem Geld
    > arbeiten.

    Das machen sie mit Sicherheit- warum auch nicht?
    Schliesslich wurde unsere Kaution incl. Zinsen zurückgezahlt

    > Eine Personnummer haben nur echte Schweden. Es gibt noch eine
    > samordningsnummer, die man als Ausländer bekommt, wenn man z.
    > B. als Rentner in Schweden lebt.

    Eine Samordningsnummer oder Organisationsnummer gibt es vom Skatteverket wenn Du in Schweden Steuerpflichtig bist und nicht in S gemeldet bist. Sobald Du Deinen Wohnsitz nach S verlegst, Dich dort also anmeldest, bekommst Du eine Personnummer! Und das ist keine "irgendwie" oder eine "nachgemachte" Personnummer- einfach nur Personnummer!!!


  10. EON und Kaution # 10
    Sybille

    Re: EON und Kaution

    Hallo,

    ein paar Sätze, warum ich dies mit der "samordningsnummer" weiß.
    Ich wollte von Telge (unser jetzige Stromanbieter, voher E.ON, hat aber noch das Netz) eine e-faktura. Dies bedeutet, ich bekomme meine Rechnung in mein elektronisches Fach bei der Bank. Also keine Papierrechnung mehr). Allles beantragt, bis mir Telge mitteilte, daß die Bank die Annahme verweigert. Ich also mit dem Verantwortlichen der Swedbanken einen Termin vereinbart. Er hörte mein Anliegen an und sagte mir auf den Kopf zu, daß es nicht an der Bank liegt. Dann hat er mindestens eine 1/2 Stunde mit meinem Stromlieferungen gesprochen bis herauskam, daß der Stromlieferant ohne richtige Personennummer mein Anliegen nicht bearbeiten kann bzw. es Umstände macht bzw. es nicht wußte, wie man ohne richtige Personennummer eine e-faktura einrichtet.
    In diesem Zusammenhang sagte mir der Bankmensch, daß jeder, der ein schwedisches Konto hat und diese Kontonummer angibt, auch eine e-faktura erhalten kann. Aber, so sagte er, hat derjenige eine samordningsnummer und gibt diese an, haben die Banken Schwierigkeiten bzw. es geht noch gar nicht (Autogiro geht aber). In diesem Zusammenhang sagte er mir, daß ein Nichtschwede niemals eine richtig schwedische Personennummer bekommt, immer nur eine samordningsnummer. An dieser ist sofort erkennbar, daß man Nichtschwede ist.
    Übrigens finde ich Telge sehr gut, sehr übersichtliche Rechnung! Einziger Nachteil: Man bekommt von Telge und von E.ON (da die das Netz haben) die Rechnungen.
    Dies ist mein Wissensstand.

    Grüße
    Sybille

  11. EON und Kaution # 11
    Anonymer Teilnehmer

    Re: EON und Kaution

    Sybille geschrieben:

    > Nichtschwede

    Wenn mit "Nichtswchwede" als nichbt in Schweden wohnend gemeint ist könnter er recht haben. Sobald man sich aber beim Skatteverket als in S wohnhaft anmeldet und angibt dort jetzt mindestens ein Jahr bleiben zu wollen gibt es die PN.

    Das grösste Problem in Sachen PN ist es dass viele Sachbearbeiter keine Ahnung davon haben wie man bei nicht vorhandener PN mit den Anträgen umgeht. Eventuell wissen zwar die Vorgesetzten wie soetwas funktioniert, werden sich aber nicht meistens nicht zugeben dass sie es nicht wissen


  12. EON und Kaution # 12
    cricki

    Re: EON und Kaution

    epos:>..............werden sich aber nicht meistens nicht zugeben dass sie es nicht wissen<

    kannstedasmalübersetzen?!?

    Das erinnert mich so ein bißken an folgende Produktbeschreibung:

    >(vermutlich sogar) echtes Kunstlederimitat<

    ja, watt denn nun

    fragt der Capt.

  13. EON und Kaution # 13
    Sybille

    Re: EON und Kaution

    Hallo,

    es kann hier wohl nicht geklärt werden, was der Unterschied zwischen einen samordningsnummer und einer Personnummer für nicht in Schweden geborere Bürger ist. Natürlich erhalten Personen, die länger als ein Jahr in Schweden sind eine Nummer. Nur es ist definitiv keine Personennummer, wie die Schweden sie bekommen. Es kann ja sein, daß in der samordningsnummer auch das Geburtsdatum enthalten ist. Ich glaube dem Chef in Ronneby der Swedbank. Er sagte mir ganz klar, daß Nichtschweden eine andere Personennummer erhalten und diese heißt samordningsnummer.

    Grüße
    Sybille

  14. EON und Kaution # 14
    Anonymer Teilnehmer

    Re: EON und Kaution

    Sybille geschrieben:


    > es kann hier wohl nicht geklärt werden, was der Unterschied
    > zwischen einen samordningsnummer und einer Personnummer für
    > nicht in Schweden geborere Bürger ist.

    eigentlich ist es schon geklärt!


    > Natürlich erhalten
    > Personen, die länger als ein Jahr in Schweden sind eine Nummer.
    > Nur es ist definitiv keine Personennummer, wie die Schweden sie
    > bekommen.

    Definitiv erhält man eine Personnummer wenn man sich in Schweden mit Wohnsitz anmeldet.

    > Es kann ja sein, daß in der samordningsnummer auch
    > das Geburtsdatum enthalten ist.

    Die Samordningsnummer oder auch Organisationsnummer genammt ist ähnlich der PN aufgebaut, beinhaltet aber statt des Geburtsdaums eine davon abweichende Ziffernkombination. Generell handelt es sich bei allen Varianten um die Steuernummer. die personenbezogene Steuernummer ist eben die PN.

    > Ich glaube dem Chef in Ronneby
    > der Swedbank. Er sagte mir ganz klar, daß Nichtschweden eine
    > andere Personennummer erhalten und diese heißt
    > samordningsnummer.


    Und die wird von den einzelnen Instituten vergeben damit auch ein Nichtschwede über eine Nummer verfügt die in die entsprechenden Formulare eingesetzt werden kann.

    Im Übrigen bekommt man auch als Nichtschwede unter bestimmten Voraussetzungen statt der Samordningsnummer eine Personnummer vom Skatteverket.

    Man kann(konnte zumindest früher) anhand der PN erkennen ob es sich bei dem Inhaber der Nummer um Männleinoder weiblein handelt sowie in S oder im Ausland geboren. Nichtsdesdotrotz handelt es sich dann immer noch um eine Personnummer da das Geburtsdatum des Inhabers angegeben ist. Alle Nummern die kein Geburtsdatum beinhalten sid samordnings- bzw Organisationsnummern


  15. EON und Kaution # 15
    Anonymer Teilnehmer

    Re: EON und Kaution

    cricki geschrieben:

    > epos:>..............werden sich aber nicht meistens nicht
    > zugeben dass sie es nicht wissen<
    >
    > kannstedasmalübersetzen?!?
    >
    > Das erinnert mich so ein bißken an folgende
    > Produktbeschreibung:
    >
    > >(vermutlich sogar) echtes Kunstlederimitat<
    >

    sehe mit Dener Produkbeschreibung keinen grossen Zusammenhang aber speziell für alle cricki's dieser Welt:

    Mal ganz verallgemeinert-

    Der gemeine schwedische Sachbearbeiter kann in fast alle Formulare(ob auf Papier oder auch elektronisch) das Eingabefeld für die Personnummer finden und korrekt ausfüllen. "Leider" sind in den meisten Formularen auch Fälle berücksichtigt in denne der Antragsteller keine PN besitzt(weil eventüll Ausländer). Vielfach befindet sich auf solchen Formularen ein Feld mit einem Häkchen das das PN- Feld zum Eintrag des Geburtsdaums "degradiert". Und jetzt kommt das hüpfende Komma: Die meisten Sachbearbeiter sind in diesem Moment überfordert und müssten ihren Vorgesetzten konsultieren. Diese "Schande" möchten sie aber nicht über sich ergehen lassen und erklären dem (Bitt-) Antragsteller das es nicht möglich sei sein Anliegen weiterzubearbeiten weil die PN fehlt.

    Solches habe ich schon mehrfach erlebt. Wenn ich dann der hilflosen Person mitteile dass es doch geht bemühen sie sie eventüll doch mal zum Telefon zu greifen und vorsichtig jemanden zu fragen der sich damit auskennt.


  16. EON und Kaution # 16
    amazonfahrer

    Re: EON und Kaution

    Hej Sybille

    Geglaubt wird in der Kirche, im richtigen Leben sind Gesetze zuständig. Und was richtig oder falsch ist bestimmt kein Chef irgendeiner Bank! Auch als Nichtschwede bekommt man eine "Personennummer" nur vom Skatteverket!
    Fals Du es Immer noch nicht als richtig ansiehst kannst Du mir das abnehmen, denn ich habe so eine Personennummer erhalten. Ordnungsnummern kann in Schweden jeder vergeben der dazu Lust hat, sie gelten aber immer nur für Ihn.

    Mfg Amazonfahrer

  17. EON und Kaution # 17
    Kranich

    Re: EON und Kaution

    Hej Amazonfahrer,

    wo Du Recht hast hast Du Recht. Alleine SKATTEVERKET der große Gott
    bestimmt über das Sein oder nicht Sein einer Personennummer. Warum wegen so einer Lapalie
    lange Zeit vergeuden. Leider habe ich bei meinem letzten Besuch in Schweden festgestellt das viele Mitarbeiter bei Kommune Försäkeringskassan, Vardcentrale, etc. fehlendes Fachwissen haben.
    Wenn Du jedoch auf die Rechtslage hinweist und diese hinterfragst, werden diese Fachleute unsicher. Wieder ein Besserwisser aus Westdeutschland der gefragt hat. Gewisse in Brüssel beschlossene Gesetze interessiert dies Speziez kaum. Besonders nervös werden die Leute wenn um eine schriftliche Bestätigung bittest. So bei der Blindarnentzündung meiner Frau: Das sind nur Bauchschmerzen, nehmen sie diese Schmerztabletten und halten sie den Bauch warm. Das kann eine
    Darmgrippe sein. Diese Anweisung ist tötlich.Kommen sie wenn es nicht besser wird übermorgen wieder. Meine Frage: geben Sie mir das bitte schriftlich. Danach wirkte die Söterska sichtlich nervös, diskutierte mit 2 Kolleginnen, telefonierte mit Krkhs Växjö und meinte: wenn es schlimmer wird fahren sie nach Växjö.

    Das haben wir umgehnd gemacht, die Operation erfolgte noch am Nachmittag. Das zu d

  18. EON und Kaution # 18
    George

    Re: EON und Kaution

    Hej allt,

    ich habe keine PN, und bekomme trotzdem Strom von Eon und Nybeo El, und wie all die Zubringer heißen, ohne 'ne Kaution gezahlt bzw. Verdienstnachweis erbracht zu haben.
    Dann hat mir VV irgendwann mal 'ne Samordningsnummer verpasst, mit dem Hinweis, das ich mich nicht melden brauche wenn ich eine PN bekomme, würde alles automatisch gehen.
    Nur meine 5 cent zu dem Thema!
    Übrigens, ich lebe nicht dauernd in Schweden, aber sehr oft dort anwesend.

    P.S. Welches Thema ich eigentlich vermisse ist, wo sind eigentlich all die riesigen Müllcontainer geblieben, die sonst an den größeren Parkplätzen plaziert waren ;-), hat KSRR auch bei euch im östlichen Smaland zugeschlagen?


  19. EON und Kaution # 19
    Anonymer Teilnehmer

    Re: EON und Kaution

    George geschrieben:


    > hat KSRR auch
    > bei euch im östlichen Smaland zugeschlagen?
    >

    ??? (KSRR) = Kustspaningsradar

    meinst Du die Container sind weggebruzelt worden?

    Ich vermute dass sich ausländische Ferienhausbesitzer dazu hinreissen lassen ihren Ferienhausmüll statt über die einschlägigen kostenpflichtigen Tonnen über die angebotenen Container auf öffentlichen Parkplätzen zu entsorgen.


  20. EON und Kaution # 20
    Kranich

    Re: EON und Kaution

    Hej Georg,
    Vägverket hat die Nase voll ständig Hausmüll zu entsorgen, weil einige Sparbrötchen und rücksichtslose Zeitgenossen keine eigene Mülltonne bei der Kommun (aus Kostenersparnis ) geordert haben. Habe selber Deutsche aus dem eigenen Ort gesehen wie gelbe Säcke ( dtsch. Recykelsäcke ) in diesem großen grünen Container verschwunden sind. So kann man in S keine Freunde gewinnen. Gleiches findet man auch in D. Nur da sind die Behälter und deren Einwurf kleiner.

  • George18.05.2009, 20:32

    @epos
    Wie recht du hast, aber die korrekte Bezeichnung lautet 'Kalmar Sund Rengörinings Renhålliring', odda so ähnlich! Bin neulich bei der Fraktion gewesen, eh boh, war ächt grenzwärtig.
    Vorher war ich bei den http://www.lansstyrelsen.se/kalmar, war ein ganz anderer Schnack. Das Mädel war ächt kompetent und hat mir auch alles erklärt, warum, weshalb und weswegen die Erhebung stattfindet.
    Mit den schwedischen Behörden habe ich bisher keine Probleme gehabt, nur mit denen hier in Tyskland.

    @Kranich
    Seit '73 bin ich in Schweden unterwegs. In '89 habe ich Eigentum erworben. Mit dem Müllproblem könnte ich Stories seit Anfang der 90igern erzählen, abba ich lasse es lieber.

  • andreas-w19.05.2009, 16:54

    In Dtl. ist das Anmelden der Mülltonne aus ebendiesem Grund verpflichtend. Selbst wenn Du allen Müll verkompostierst, an dein Haustier verfütterst oder als Altpapier und grünen Punkt entsorgen kannst - was ja je nach Lebensstil durchaus denkbar wäre - musst du trotzdem deine Restmülltonne anmelden, die dann alle zwei Wochen leer entleert wird.

  • Anonymer Teilnehmer19.05.2009, 17:24

    andreas-w geschrieben:

    > In Dtl. ist das Anmelden der Mülltonne aus ebendiesem Grund
    > verpflichtend.

    Das kommt auf das Abfallkonzept der jeweiligen Kommune an.

    Es gibt auch Abfallentsorger die für Restmüll Kunststoffsäcke teuer verkaufen

Ähnliche Themen zu EON und Kaution

  1. Von Pancho im Forum Ferienhausbesitzer
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 19.05.2009, 17:24
  2. Von Madita im Forum Ferienhausbesitzer
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 18.08.2005, 10:30
Weitere Themen von Pancho
  1. Hej, zufällig habe ich folgendes in der...
    im Forum Schweden-Café
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 11.10.2011, 12:10
  2. Hej, habe mal eine Frage an die Fachleute...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.08.2011, 05:58
  3. Hej, also ich werde schon mal die Körbe...
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 13.04.2011, 01:56
  4. Hej, nun auch das noch: in Stockholm...
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 20.12.2010, 13:31
Andere Themen im Forum Ferienhausbesitzer
  1. Hallo, wir haben mit unserer neuen...
    von Anonymer Teilnehmer
    Antworten: 111
    Letzter Beitrag: 26.01.2011, 16:00
  2. Hej, einfach mal zur Info für die Vorbereitung...
    von bonsaih2000
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 24.04.2006, 07:11
  3. Hej Möchten uns demnächst einen Campingplatz...
    von suzlj80
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 29.03.2006, 21:10
  4. Hej, wir wollen im Sommer unser Haus...
    von Änglalik
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 22.04.2005, 17:17
  5. Hallo, möchte in meinem Haus die Plastmatta...
    von tisvildeleje
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 19.12.2004, 10:31
Sie betrachten gerade EON und Kaution.