Hej Freunde,

wir wollen in vier Wochen eine Kanutour am Asnen machen (viele wissen das schon, gähn).

Eine Kombination aus Waldcampingplätzen und richtigen Campingplätzen.

Zum Paket gehörten "Übernachtungsschecks" für die gesamte Zeit und Aufpreiszahlung auf den richtigen Campingplätzen.

Jetzt wurde mir gesagt, das viele oder manche Anbieter von Waldcampingplätzen aus dem "Schecksystem" ausgestiegen sind und es besser ist, vor Ort, egal wo bar zu zahlen.

Stimmt das ? wer kann mir was raten ??

Mit besten Grüßen

finesclaires

P.S.: Warte auch noch auf die optimale Kanuroute am Asnen von Urshult bis Torne (8 Tage)