+ Antworten
12
  1. Fahren mit Licht # 1
    elchmary

    Fahren mit Licht

    Quelle: ARCD Auto+Reise 05/2009:
    <
    "Die Slowakei macht es den Schweden nach: Bisher galt die Lichtpflicht nur in der Winterzeit. Jetzt hat die Slowakei die Lichtpflicht für Autofahrer aufs ganze Jahr ausgedehnt und belegt Verstöße mit einem Bußgeld in Höhe von 135 EURO."


  2. Fahren mit Licht # 2
    klausevert

    Re: Fahren mit Licht

    Endlich mal ne positive Nachricht.
    Hoffentlich ziehen die anderen EU-Staaten bald nach

  3. Fahren mit Licht # 3
    kuestentanne

    Re: Fahren mit Licht

    Hoffentlich nicht.
    Auf das in ganz Europa mehr Fußgänger, Radfahrer und Motorradfahrer platt gefahren werden.


  4. Fahren mit Licht # 4
    Anonymer Teilnehmer

    Re: Fahren mit Licht

    kuestentanne geschrieben:

    > Hoffentlich nicht.
    > Auf das in ganz Europa mehr Fußgänger, Radfahrer und
    > Motorradfahrer platt gefahren werden.


    wieso dass denn?
    wo ist denn da ein Zusammenhang?

    Es gibt zum Glück auch in D immer mehr Autofahrer die tagsüber ihr Fahrlicht eingeschaltet haben. und es werden immer mehr- und das ist gut so für alle Verkehrsteilnehmer!!!

    Autos mit Fahrlicht sind immer besser zu sehen und tauchen niemals so plötzlich aus schattigen Alleen auf weil sie schon früh genug gesehen werden nkönnen.


  5. Fahren mit Licht # 5
    Rammbock

    Re: Fahren mit Licht

    kuestentanne geschrieben:

    > Hoffentlich nicht.
    > Auf das in ganz Europa mehr Fußgänger, Radfahrer und
    > Motorradfahrer platt gefahren werden.
    >

    ...

    Das sind die uralt angestaubten ADAC Argumente.
    Völlig unrealistisch....

  6. Fahren mit Licht # 6
    Uli B

    Re: Fahren mit Licht

    Österreich hat die Lichtpflicht wieder abgeschafft...


  7. Fahren mit Licht # 7
    Anonymer Teilnehmer

    Re: Fahren mit Licht

    Rammbock geschrieben:

    > kuestentanne geschrieben:
    >
    > > Hoffentlich nicht.
    > > Auf das in ganz Europa mehr Fußgänger, Radfahrer und
    > > Motorradfahrer platt gefahren werden.
    > >
    >
    > ...
    >
    > Das sind die uralt angestaubten ADAC Argumente.
    > Völlig unrealistisch....

    und zwischenzeitig ist der ADAC einer der grössten Befürworter der Lichtpflicht. obwohl- es muss ja keine Pflicht oder gesetzliche Regelung geben wenn es alle freiwillg machen würden.


  8. Fahren mit Licht # 8
    kuestentanne

    Re: Fahren mit Licht

    Ja und warum. Weil die Zahl der umgefahrenen Fußgänger und Radfahrer angestiegen war.

    Und der Zusammenhang ist leicht erklärt.
    Autofahren ist sehr komplex für´s menschliche Gehirn. Um die Flut an Daten zu kontrollieren, filtert das Gehirn aus. Was leuchtet wird wahrgenommen, was nicht oder weniger leuchtet, eher nicht.

    Zitat:
    <<Prof. Ernst Pfleger, Unfallforscher aus Wien: "Licht am Tag bringt keinen entscheidenden Vorteil, es kann sogar nachteilig sein. Unsere Messungen haben gezeigt, dass bei guten Lichtverhältnissen der Blick eines Autofahrers an den Scheinwerfern entgegenkommender beleuchteter Fahrzeuge 20 bis 25 Prozent länger hängen bleibt. Diese Blickbindungen gehen für wichtige Navigationsaufgaben in der unmittelbaren Umgebung verloren. Im reaktionsrelevanten Nahbereich müsste der Fahrer besonders auf Fußgänger, Radfahrer und andere Fahrzeuge achten. In diesem Umfeld, nicht so sehr im Gegenverkehr, lauern die wirklichen Gefahren.>>

    Was also zunächst nach ner logischen Maßnahme klingt, muss in der Realität dann nicht so sein.

    In Australien hatte man die Helmpflicht für Radfahrer eingeführt. Nun sollte man ja denken, dass die Zahl der Radler mit Kopfverletzungen abgenommen hätte. Das Gegenteil ist der Fall.

    Seit der Einführung fahren weniger Leute Fahrrad. Dadurch sind sie seltener zu sehen im Strassenverkehr und das führt dann dazu, dass Autofahrer gar nicht mehr mit Radfahrern rechnen und schwupps werden sie umgefahren.

    Das gleiche Phänomen wie jedes Frühjahr, wenn die Motorradfahrer plötzlich wieder unterwegs sind und die Autofahrer das nicht mehr gewohnt sind.


  9. Fahren mit Licht # 9
    Anonymer Teilnehmer

    Re: Fahren mit Licht

    kuestentanne geschrieben:


    > Das gleiche Phänomen wie jedes Frühjahr, wenn die
    > Motorradfahrer plötzlich wieder unterwegs sind und die
    > Autofahrer das nicht mehr gewohnt sind.

    bloss dass die Moppedfahrer schon seit ewigen Zeiten mit Licht fahren (müssen)

    Die von Dir angesprochene Studie mag vielleicht für Östereicher zutreffen... wie sieht es in anderen Ländern aus? in Skandivavien zB? gibt es da auch Zahlen? dort besteht die Lichtpflicht schliesslich schon seit Jahrzehnten- es müsste da aussagekrägtigere Werte vorliegen. Wie sieht es in D aus? schliesslich fahren immer mehr auch am Tage mit Fahrlicht.


  10. Fahren mit Licht # 10
    klausevert

    Re: Fahren mit Licht

    Vielleicht sollten wir dann alle Straßen / Autobahnen als Spielplätze für unsere Kinder freigeben.

    Dann achten die Autofahrer mehr auf sie und es werden weniger Unfälle passieren

    ...

    oder hab ich nun was falsch verstanden?

  11. Fahren mit Licht # 11
    Anonymer Teilnehmer

    Re: Fahren mit Licht

    Rammbock geschrieben:

    > kuestentanne geschrieben:
    >
    > > Hoffentlich nicht.
    > > Auf das in ganz Europa mehr Fußgänger, Radfahrer und
    > > Motorradfahrer platt gefahren werden.
    > >
    >
    > ...
    >
    > Das sind die uralt angestaubten ADAC Argumente.
    > Völlig unrealistisch....

    Keine Ahnung ich habe ob das fahren mit Licht Unfälle tatsächlich vermeidet oder nicht.
    Ich weiß nur eins zu 100 %-- es kann nicht schaden andere Autofahrer.

    Aber weswegen zeigten mir in D paar mal Autofahrer den Stinkefinger, weil ich am Tage eben auch mit Licht fahre ?
    Meine Rostlaube hat nun mal die schwedische Lichtzwangseinrichtung.
    Ich habe extra bei 2 nachgefragt (Parkplatz und Tankstation).
    Hätte ja was anderes sein können-- als das Licht was sie "störte"
    Nje, nje-ging um das Licht.
    Ihre Argumente waren ca. so---Das "häufige" wechseln der Lampen würde das Autofahren noch teuer machen. Meine Erfahrungen in Schweden sind eigentlich so --das ich nicht so häufig neue Lampen kaufen muss, wie früher in D.

  12. Fahren mit Licht # 12
    Bert

    Re: Fahren mit Licht

    Wo zu Brauche ich Studien und Regelungen !?

    Wenn man jeden Tag mit dem Auto Unterwegs ist, stelle ich doch selber fest, wie ich Beleuchtete Objekte wesentlich Früher erkenne und somit die Sicherheit damit erhöht wird ! Fahrt doch Abends bei Dunkelheit mal durch unsere Stadt : Nur die Radfahrer, die kein Licht an Ihren Zweiräder haben sind doch schon so gut wie Tot und wer mir jetzt Erzählen will, das Beleuchtete Autos über Tag nicht auch Besser zu Erkennen sind ....... Fährt Tags über kein Auto !
    Das Geilste Argument da gegen : Mein Auto verbraucht dann mehr Sprit .... aber die ALU - Felgen fallen dann nicht ins Gewicht ...: !?
    Seit ich von über 35 Jahren das erste mal in Skandinavien war, fahre ich hier in D immer mit Tageslicht. Dafür brauche ich keine Gesetzliche Regelung und ein Stinkefinger bringt mich doch eher zum Schmunzeln über so viel Gehirnmasse des Anwenders.
    Warum bekommen Kleinkinder beim Besuch eines Kindergarten oder der Schule nicht günstige Kinder ansprechende Leucht- Westen geschenkt, die diese dann früher erkennen lassen ? Na dann doch Lieber eine Bank Rettung ...... Bringt anscheinend mehr als solch eine Maßnahme !?!?

    Wenn Ihr mit Licht durch die Stadt fahrt und werdet von Hinten mit der Lichthupe angeblinckt, dann haltet doch mal vor der kommenden Ampel und steigt mal aus ! Dann Fragt Ihr den Fahrer mal, ob an eurem Auto was Kaputt ist .... die Antwort wird wohl sein : Du hast noch das Licht an !
    Meine Antwort ist dann : Genau aus diesem Grund !
    Dann kommt das große Fragezeichen im Gesicht des Blinkers und ich sage dann : Siehst du, Du hast mich ja nun gesehen ..... und ohne Licht !!??

    Das Argument mit dem länger ins Licht schauen, halte ich doch wohl für sehr klein Kariert. Wenn ich mit dem Auto fahre sollte mein Blick Winkel doch nicht Tunnel Artig sein, sondern immer wie ein Breitwinkel, damit ich Reaktionen auch neben meiner Fahrrichtung erkennen kann .... oder !?
    Wenn ich auf der BAB Fahre, ist der Blick doch wohl Interessanter und Sicherer wenn ich weiß wie die zehn Autos vor mir Reagieren und nicht nur das Fahrzeug unmittelbar vor mir. Oder warum Bremsen viele Autofahrer erst wenn der Vordermann Bremst und nicht schon Brems- bereit sind, wenn die Fahrzeuge weit vor einem schon Bremsen.

    Noch einen schönen Sonntag Wünscht

    Bert

  13. Fahren mit Licht # 13
    Gast348

    Re: Fahren mit Licht

    Sinnlose Diskussion.
    Ab 2011 wird das Tagfahrlicht bei allen Neuwagen in der EU Pflicht und ab 2012 für alle anderen.

  14. Fahren mit Licht # 14
    Rammbock

    Re: Fahren mit Licht

    cast geschrieben:

    > Sinnlose Diskussion.

    ....

    Keine Diskussion ist sinnlos

  15. Fahren mit Licht # 15
    Anonymer Teilnehmer

    Re: Fahren mit Licht

    kuestentanne geschrieben:

    > Hoffentlich nicht.
    > Auf das in ganz Europa mehr Fußgänger, Radfahrer und
    > Motorradfahrer platt gefahren werden.


    Hmmmmm.....

    Wie jetzt - schlaegt da tatsaechlich jemand allen Ernstes vor, Autofahrer sollten sich selbst mehr gefaehrden, indem sie KEIN Licht (am Tage) einschalten?

    Scheint mir eine recht seltsame Argumentation zu sein ....

    Da behauptet wird, das durch bei Tage eingeschaltetes Autolicht "mehr Fußgänger, Radfahrer und Motorradfahrer platt gefahren werden", waere es interessant zu wissen, wo dieses belegt ist, WIEVIEL mehr mehr Fußgänger, Radfahrer und Motorradfahrer platt gefahren werden, aber auch, wieviel Autofahrer mit Licht eben NICHT plattgefahren werden.

    Na, kuestentanne, wie sieht's aus?

    Gruss,
    Haddock

  16. Fahren mit Licht # 16
    Anonymer Teilnehmer

    Re: Fahren mit Licht

    Haddock geschrieben:


    > Scheint mir eine recht seltsame Argumentation zu sein ....
    >

    naja, für Östereich schint es vielleicht zuzutreffen... Östereicher eben ;-)


  17. Fahren mit Licht # 17
    kuestentanne

    Re: Fahren mit Licht

    http://www.taglichtpflicht.de/7.html

    http://www.ballhupe.de/tagfahrlicht.html

    <<Die Unfälle mit verletzten Personen gingen 2006, im ersten „Lichtjahr“, in Österreich um 2,5 Prozent zurück, die Zahl der Verletzten um 2,4 Prozent und die der Getöteten um 5,0 Prozent. Exakt die gleichen rückläufigen Quoten weist zufällig auch die deutsche Unfallstatistik aus. Entscheidende Unterschiede zeigen sich hingegen im Detail: Während in Deutschland 3,6 Prozent mehr Fußgänger als 2005 ums Leben kamen, waren es in Österreich 13,4 Prozent mehr. Die Zahl der getöteten Radfahrer sank in Deutschland um 15,5 Prozent, während sie in der Alpenrepublik um 2,1 Prozent stieg.>>


  18. Fahren mit Licht # 18
    kuestentanne

  19. Fahren mit Licht # 19
    anders

    Re: Fahren mit Licht

    Zum Glück kann man fast immer Statistik massschneiden für seinen persönlichen Standpunkt; In den beiden Tabellen unten kann man sehen wie viele Fussgänger in Österreich bzw. Schweden (seit Jahrzehnten mit Lichtpflicht, beobachte auch die Entwicklung seit den 70ern..) gestorben sind.

    2007 Österreich: 108.
    2007 Schweden: 58.

    http://www.bmvit.gv.at/service/publi...ussgaenger.pdf

    http://www.vv.se/Trafiken/Skade---ol...ik--fardsatt-/

  20. Fahren mit Licht # 20
    Bamse

    Re: Fahren mit Licht

    Hej,

    Erste Regel für Statistiker: nicht alles glauben. Böse Zungen sagen: glaube nur einer Statistik die du selbst gefälscht hast.

    An Hand der Daten kann man Veränderungen feststellen, da aber oft sich mehrere Faktoren ändern z.B. Verkehrsdichte, andere Maßnahmen wie Fahrradhelme, bessere Technik usw. , weis man nie 100% auf welchen Einfluß die Veränderungen beruhen.

    Aber eins ist sicher: gut gesehen werden ist nur von Vorteil. Deshalb fahre ich Motorrad und Auto nur mit Licht. Beim Motorrad verwende ich außerdem noch eine Warnweste. Dies sieht man in Skandinavien immer öfter. Gerade als Motorradfahrer wird man besonders häufig übersehen. Selbst meine nicht gerade kleine 1500er Goldwing ist da gefährdet.

    Unser Volvo hat schon seit Jahren eine ganz einfache Lichtschaltung. Wenn du deinen Volvo gekauft hast, schaltest du das Licht an und danach brauchst du den Schalter ein Autoleben nicht mehr zu bewegen. Beim Ausschalten der Zündung geht das Licht aus und beim Einschalten wieder ein.


    Hälsningar

    Bamse (der immer gut gesehen werden möchte)

  • Rammbock21.05.2009, 13:54

    Bamse geschrieben:

    > Wenn du deinen Volvo gekauft hast, schaltest du
    > das Licht an und danach brauchst du den Schalter ein Autoleben
    > nicht mehr zu bewegen.

    .....


    Kauf nen Saab, dann musst Du nicht mal den Schalter bewegen.
    Das Licht geht automatisch immer an.

  • finesclaires24.05.2009, 17:07

    Hallo,

    fahre in drei Wochen nach Schweden.

    Habe in einem Link über Einreisebestimmungen Schweden gelesen (link nicht mehr greifbar, wird nachgeliefert), dass in Schweden Tagfahrlichtpflicht gilt.

    Bin ich jetzt ganz falsch informiert?

    Beste Grüße aus Witten

    finesclaires

    (P.S.: such in der Zwischenzeit nach dem link)

  • finesclaires24.05.2009, 17:10

    Hallo,

    habe den Link gefunden:

    http://www.skandinavienreisen.de/ein...e-schweden.htm

    Auszug:

    ...."Diese Bestimmungen weichen von den in Deutschland gültigen ab:

    Das Abblendlicht muss während der Fahrt immer eingeschaltet sein.
    Die Straßenbahn hat immer Vorfahrt.

    Eine durchgehende, gelbe Linie am Fahrbahnrand bedeutet "Halteverbot"...."


    Mit besten Grüßen aus Witten

    finesclaires

  • Anonymer Teilnehmer24.05.2009, 19:15

    finesclaires geschrieben:


    > Habe in einem Link über Einreisebestimmungen Schweden gelesen
    > (link nicht mehr greifbar, wird nachgeliefert), dass in
    > Schweden Tagfahrlichtpflicht gilt.
    >
    > Bin ich jetzt ganz falsch informiert?

    nein, Du bist richtig informiert. Lichtpflicht besteht übrigens nicht nur in Schweden sondern in Skandinavien und auch in Finnland.

    Das Fahren ohne Licht kann u.U. recht teuer werden

Ähnliche Themen zu Fahren mit Licht

  1. Von elchmary im Forum Allgemeines Schwedenforum
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 24.05.2009, 19:15
  2. Von Alex und Annika im Forum Allgemeines Schwedenforum
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 08.07.2005, 22:08
  3. Von claudis im Forum Allgemeines Schwedenforum
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 29.11.2004, 23:59
Weitere Themen von elchmary
  1. Seit einigen Jahren sind nun die Pelletsheizungen...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.01.2010, 16:41
  2. Deutsche, die in Schweden wohnen und einen neuen...
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 25.09.2009, 17:20
  3. Seit Jahren war es im September 2009 die erste...
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 24.09.2009, 22:02
  4. Wer in Schweden ein Haus hat, bekommt einen...
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.08.2009, 22:18
  5. Hallo, da ich kein Hundebsitzer bin, habe ich...
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 05.08.2009, 11:08
Andere Themen im Forum Allgemeines Schwedenforum
  1. hej hej ich hatte vorhin jemandem eine PN...
    von Lillan
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 26.06.2010, 19:04
  2. liebe forums-mitglieder, ich weiss, dass mein...
    von cricki
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 03.08.2009, 22:31
  3. Hej ich würde nächste Woche gerne für ein...
    von Erol
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 01.05.2005, 11:16
  4. Ich will den Thread nicht wieder nach vorne holen...
    von Anonymer Teilnehmer
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.04.2005, 12:04
  5. Hej allihopa, es soll eine neue Untersuchung...
    von Thomas
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.12.2004, 22:47
Sie betrachten gerade Fahren mit Licht.